Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung

Ludwigshafen

Sauberes Renovieren in bewohnten Räumen

Bad & Design feiert 25-jähriges Bestehen – Marc Hornig steigt in Geschäftsleitung mit ein

Am 1. April feierte der Sanitärbetrieb Bad & Design in Ruchheim sein 25-jähriges Firmenbestehen. Dabei trafGeschäftsführer Jürgen Hornig eine zukunftsweisende Entscheidung: Er nahm seinen Sohn Marc in die Geschäftsleitung mit auf. Damit möchte der Seniorchef eine sanfte Übergabe in näherer oder fernerer Zukunft erleichtern.

Spezialisten für barrierefreie Bäder, Badewannen mit Tür und Gartenwhirlpools: Marc (links) und Jürgen Hornig. FOTOS: SCHENK
Spezialisten für barrierefreie Bäder, Badewannen mit Tür und Gartenwhirlpools: Marc (links) und Jürgen Hornig. FOTOS: SCHENK

Selbstständig gemacht hatte sich der Gas- und Wasserinstallateur Jürgen Hornig vor 25 Jahren mit einer speziellen Geschäftsidee: „Wir sind die einzige Firma, die sich darauf spezialisiert hat, nur Badrenovierungen bei Privatkunden zu machen“, erläutert der heute 60-Jährige. Die Renovierung werde aus einer Hand und zum Festpreis angeboten.

In diesem Metier, stellt Jürgen Hornig klar, könne man nicht wie bei der Neuinstallation im Rohbau zu Werke gehen. Da müssten Böden ausgelegt, Staubschutzwände und Staubabsauganlagen eingesetzt werden. Das Handwerkerteam sei eingehend darin geschult, wie man in bewohnten Räumen arbeitet. Und bei den Kunden genieße man Glaubwürdigkeit und Vertrauen. „Immerhin geben sie uns ihre Schlüssel und gehen zur Arbeit oder fahren in Urlaub“, unterstreicht Hornig. Neben Rücksichtnahme und Kundenfreundlichkeit stehe Qualität an erster Stelle. „Zum Service gehört auch, dass nach den Arbeiten das Bad tipptopp gereinigt und die Abfälle wieder mitgenommen werden.“


Theurer

Angesagt sei heute das seniorengerechte, barrierefreie Bad mitmöglichst großer, ebenerdiger Dusche. Absolut im Trend liege das Dusch-WC, bei dem der Benutzer nach dem Toilettengang mit Wasser gereinigt und trockengefönt wird. Das heutige Bad soll möglichst hell sein, Oberflächen schmutzabweisend. Auch spülrandlose WCs helfen, Putzmittel einzusparen und die Reinigung zu erleichtern. Fliesen sollten laut Sanitärexperte möglichst groß sein, sofern es gut zur Raumgröße passt; Badewannen werden häufig mit Tür ausgestattet, höhere Armaturen an Waschbecken erleichtern das Haarewaschen. Beliebt seien auch Fußbodenerwärmungen, Schiebetüren und elektrische Rollladenbetätigungen. Der Betrieb bietet auch Gartenwhirlpools und Gartenschwimmbäder an.

Sauberes Renovieren in bewohnten Räumen Image 1

Die Bandbreite der Leistungen können Kunden in den Ausstellungsräumen der Firma im Ruchheimer Gewerbegebiet begutachten. Auf dem Maimarkt präsentiert sich Bad & Design alljährlich in der Halle 33.

Trotz des Einstiegs seines Sohnes Marc in die Geschäftsleitung denkt Jürgen Hornig noch nicht ans Aussteigen. „Wenn die Gesundheit mitmacht, mache ich das noch zehn Jahre“, sagt Hornig. So bleibt er Sohn Marc, seiner Frau Gabriele, die ebenfalls im Betrieb hilft, Schwiegertochter Katrin, die in der Verwaltung arbeitet, und dem 25-köpfigen Team als Ansprechpartner erhalten. Doch zuerst gönnt er sich einen Urlaub, perspektivisch will er sich vermehrt seiner Leidenschaft für Musik widmen. enk

INFO
Sanitär Bad & Design Hornig & Partner: Am Herrschaftsweiher 6, 67071 Ludwigshafen, Telefon: 06237 1332, Internet: www.bad-und-design.de


Sicheres Reisen, entspannte Fahrten, gute Unterhaltung

Busunternehmen Dürk hat in Ruchheim Reisebusflotte stationiert – Reisebüro ist weiteres Standbein der Firma

Führen das 1974 von Benno Dürk gegründete Unternehmen: Bernhard und Maria Dürk. FOTO: SCHENK
Führen das 1974 von Benno Dürk gegründete Unternehmen: Bernhard und Maria Dürk. 
FOTO: SCHENK

Zum Tag der offenen Tür stellte das Busunternehmen Dürk Reisen im Ruchheimer Gewerbegebiet seinen neuen 5-Sterne-VIP-Premiumreisebus vor. Gut 1000 Interessierte waren Ende Februar gekommen, auch die Oberbürgermeisterin Ludwigshafens, Jutta Steinruck, und ihr Frankenthaler Kollege, Martin Hebich.

Der nagelneue 5-Sterne-VIP-Premiumreisebus ist sein ganzer Stolz, berichtet Bernhard Dürk. Das Flaggschiff der Reisebusflotte des im Ruchheimer Gewerbegebiet und in Frankenthal beheimateten Unternehmens bietet einen außergewöhnlichen Komfort: Auf der rechten Seite sind zwei, auf der linken Seite nur ein Sitzplatz installiert.

„Das ist etwas ganz anderes, als das, was man bisher von einem Reisebus gewohnt ist“, sagt Dürk. Das Modell biete den Reisenden unheimlich viel Komfort und Bewegungsfreiheit. Insgesamt sind 33 Sessel installiert, während im gleich großen 4- Sterne-Premiumreisebus noch 48 Personen, in anderen Modellen gar 58 Reisende befördert werden. Auch die Sitze selbst seien phänomenal, schwärmt Dürk: Da werde der Nacken gestützt und der Kopf könne sanft wie beim Fernsehsessel ins Polster einsinken.

Gegründet hat das Unternehmen Dürk Reisen sein Vater Benno 1974 in Frankenthal. Heute stützt sich der Betrieb auf drei Säulen: In Frankenthal bedient die Firma Dürk, in die seit kurzem auch seine Frau Maria Dürk eingestiegen ist, im Auftrag von DB Regio den innerstädtischen Linienverkehr. Die Fahrzeuge dafür sind im Betriebshof in Frankenthal-Studernheim untergebracht, wo auch der Firmensitz ist. Im Betriebshof in Ruchheim ist die Reisebusflotte stationiert. Hier befindet sich das dritte Standbein des Unternehmens: das von den Töchtern Fabienne und Vanessa geleitete Reisebüro, das die gesamte Palette der Touristik anbietet.

Der Busreisebetrieb bietet ein vielfältiges Spektrum von Busreisen an. Von der Tagesfahrt zu attraktiven Zielen über die Urlaubsreise bis hin zu Kurzreisen zu Musical-Events. Ein Hauch von Nostalgie umweht die Neuauflage einer alten Tradition: „Tanzen, Tanzen, Tanzen“, ein Format aus der Gründungszeit, als Papa Benno mit unterhaltungslustigen Menschen wegfuhr und diese mit Live-Musik unterhielt. Unter diesem Motto lädt das Busunternehmer unter anderem zum Ostereiertanz, zur Gartenparty und zum Oktoberfest. Und Firmengründer Benno ist mit von der Partie. enk

INFO
Dürk Reisen: Am Herrschaftsweiher 2, 67071 Ludwigshafen, Telefon: 0621 18062990, Internet: www.duerk-reisen.de

Zurück