Anzeigensonderveröffentlichung
Sonderthemen
Seit 2015 führt Susanne Wieland, die 1996 als damals jüngste Metzgerin in Deutschland ihre Meisterprüfung ablegte, den elterlichen Betrieb in der Hohenzollernstraße 47 weiter. Schon ihr Urgroßvater betrieb eine Metzgerei nebst Gaststätte, damals noch am Ruthenplatz.