Anzeigensonderveröffentlichung

Mobilität

Große Auswahl für Renault- und Dacia-Freunde

Autohaus Schreieck in Kirrweiler – Gute Nachfrage an E-Autos und Hybrid

Renault Twingo. FOTO: FREI

27.10.2021

Wer ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug braucht, hat eine Riesenauswahl. Manche bleiben einer Automarke treu, andere haben Freude daran andere Modelle auszuprobieren. Das Wichtigste aber ist, genau das Fahrzeug zu finden, das zu den Mobilitätsbedürfnissen passt. Beim Autohaus Schreieck in Kirrweiler finden Renault- und Dacia-Freunde eine große Auswahl. 
  

Viele Menschen fragen sich natürlich, ob es sinnvoll ist noch einen Benziner oder Diesel zu kaufen oder lieber gleich ein E-Auto, zumal diese durch attraktive Prämien derzeit gefördert werden. Wer regelmäßig lange Strecken fährt, wird wahrscheinlich noch zögern ein E-Fahrzeug zu kaufen, da die Aufladestationen noch nicht überall verbreitet sind. Bei Kurzstrecken allerdings ist solch ein Fahrzeug eine gute Alternative. 

Im Autohaus Schreieck gibt es eine gute Auswahl an Renault- und Dacia-Neuwagen sowie Vorführwagen und natürlich Gebrauchtfahrzeuge. Geschäftsführer Stefan Schreieck sieht nach wie vor den Kundenbedarf bei konventionellem Antrieb und bei E-Modellen. Als Kleinwagen sei der Renault Zoe E-Tech gefragt, der großen Komfort biete und geringe Betriebskosten habe, so Schreieck. Er ist in zwei Stärken lieferbar, mit 108 PS oder 135 PS und hat eine Reichweite bis 390 Kilometer. Als Stadtauto empfiehlt der Fachhändler den Renault Twingo Electric oder von Dacia den Spring Electric. Laut Hersteller zählt der Spring Electric zu den preiswertesten E-Autos. Mit seinen 45 PS ist er für kurze Fahrten gut geeignet. Die Reichweite beträgt 230 Kilometer. Wer also eher ein Auto sucht, das für den Arbeitsweg oder für Einkäufe benötigt wird, kann sich wahrscheinlich für dieses Auto begeistern, was die Nachfragen im Autohaus bestätigen.

Renault Zoe. FOTO: FREI
Renault Zoe. FOTO: FREI

Verschiedene Vorteile verbindet der Renault Captur E-Tech Plug-in Hybrid. Für kurze Entfernungen bietet sich die Nutzung als E-Auto an, für längere Strecken ist er umschaltbar auf Hybrid-Technik, somit für alle Fahrwünsche geeignet. Schon angekündigt, aber voraussichtlich erst im Frühjahr erhältlich, ist der Dacia Jogger, ein Kombi, der viel Platz bietet. Er kann als Benziner oder mit Autogas-Betrieb bestellt werden. Eine Hybrid-Ausstattung ist später geplant. Dies Auto sei vor allem als Familienauto gut geeignet, betont der Geschäftsführer.

Alle üblichen Serviceleistungen wie Wartung, Reparatur und Finanzierung gehören zum Angebot vom Autohaus Schreieck. Die Werkstatt repariert neben PKW- auch Wohnmobile, ein Angebot, das viele Anbieter nicht haben, so der Fachmann. Eine Voranmeldung sei nötig, vor allem bei Wohnmobilen.

Die Geschichte des Autohauses ist interessant, als Einraumwerkstatt von Alban Schreieck 1965 übernommen, war der Zuspruch so groß, dass 1970 der Betrieb neugebaut wurde. Seit 1972 gibt es einen Renault Servicevertrag und seit 1980 einen Händlervertrag. Vor 20 Jahren kam Dacia hinzu. Der Interessent findet also ein Unternehmen vor, das eine lange Tradition- und viel Erfahrung bietet. ma

Info

Autohaus Schreieck GmbH
Bordmühlweg 34
67489 Kirrweiler
Telefon: 06321/5690,
www.Autohaus-Schreieck.de 
     

Weitere Themen