Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung
Donnerstag, 04.04.2019 Drucken

Pirmasens

Experten für Garten- und Landtechnik

Fehrbacher Firma Hering feiert 100-jähriges Bestehen – Produktpräsentation und Vorführungen bei Hausmesse

Experten für Garten- und Landtechnik

Das Team der Firma Hering. Von links: Mitarbeiter Sebastian Büchler, die Inhaber Werner, Alfons und Florian Hering, daneben Mitarbeiter Waldemar Brott, knieend Sabine Hering und auf dem Traktor Mitarbeiter Otto Schatzmann.          FOTO: THIESSEN

Das Wochenende von 5. bis 7. April steht bei der Firma Hering, Garten- und Landtechnik, ganz im Zeichen ihres 100-jährigen Bestehens. Mit einer Hausmesse präsentiert der Familienbetrieb den Kunden und Interessenten sein Sortiment: Produkte, Maschinen und Geräte aus den Bereichen Garten-, Land- und Forsttechnik.

Die Gründung des Unternehmens geht auf den sächsischen Schmied Alfred Hering zurück, der sich 1919 in Fehrbach mit einer Huf- und Wagenschmiede selbstständig machte. Damals waren Pferde und viele Menschen im landwirtschaftlichen Bereich im Einsatz. Als Sohn Alfons Hering 1956 das Geschäft übernahm, konzentrierte er sich immer mehr auf den Handel mit landwirtschaftlichen Geräten. Legendär waren in dieser Zeit die Ausstellungen mit Erntemaschinen und Traktoren.

Die heutigen Inhaber Werner und Florian Hering wissen noch genau, dass der Vater beziehungsweise Großvater zunächst kleinere, später auch große Schlepper vertrieb. Aber mit der „Schließung vieler landwirtschaftlicher Betriebe im Umkreis“ verlagerte sich der Geschäftszweig von den großen Landmaschinen hin zu Garten- und Forstgeräten. Seit 1985 hat Werner Hering seinen Meisterbrief als Mechaniker in der Tasche und übernahm die Firma von seinem Vater, unterstützt im kaufmännischen Bereich von seiner Ehefrau Sabine. Inzwischen ist auch die vierte Generation in Person von Sohn Florian im Betrieb angekommen. Seit Januar bildet der Junior zusammen mit seinem Vater die Geschäftsführung. Zusätzlich sind fünf Fachkräfte in dem Familienbetrieb beschäftigt.

Florian Hering hat zunächst Landschaftsgärtner bei der Stadt Pirmasens gelernt und sich dann für den elterlichen Betrieb entschieden. Dazu war eine weitere Ausbildung als Land- und Baumaschinen-Mechatroniker erforderlich. Mit ihm hielt zugleich auch die digitale Zeit Einzug im Betrieb. Er hat den Vertrieb über einen Online-Shop angekurbelt. Vater Werner lobt: „Dieser Geschäftszweig wächst ständig“, wozu viele Stammkunden beitragen. Besondere Nachfrage gebe es nach Mäh-Robotern, Rasenmäher-Traktoren und handgeführten Geräten. Einen weiteren Pluspunkt stelle der 24-Stunden- Ersatzteilservice dar: etwa 35.000 Artikel und Ersatzteile hat das Unternehmen auf Lager. Auch ist der Rundum-Service des Experten für Garten- und Landgeräte weit über die Grenzen Fehrbachs hinaus bekannt.

Die Kundschaft in einem Umkreis von rund 100 Kilometern setze sich aus Privatleuten und Gewerbetreibenden zusammen, auch Kommunen aus dem Landkreis Südwestpfalz und dem Saarland decken sich bei Hering mit den erforderlichen Geräten ein. Eine kompetente Beratung, die Beschaffung qualitativer Gerätschaften aus dem Angebot von rund 50 Firmen sowie ein gut funktionierender Reparaturservice in der eigenen Werkstatt stehe bei allen Kunden an oberster Stelle, betont Werner Hering. Florian Hering ergänzt: „Wir haben im vergangenen Jahr den Ausstellungsraum komplett renoviert und eine Erweiterung Ende dieses Jahres oder Anfang 2020 ist angedacht.“

Florian Hering lenkt den Raupen-Roboter per Fernsteuerung. FOTO: THIESSEN
Florian Hering lenkt den Raupen-Roboter per Fernsteuerung. FOTO: THIESSEN

Viele Kunden machen sich zudem die Gartenfachausbildung des Juniorchefs zunutze und lassen sich eine Schnittmaßnahme, etwa mit einer Motorsense oder Heckenschere, in ihrer Anlage vorführen. Florian Hering: „Wir unterstützen die Kunden bei der Analyse ihres Gartens, der Auswahl des passenden Mäh-Roboters sowie auch der fachgerechten Installation und Konfiguration.“ Kundendienst, Service, Softwareupdates und persönliche (Nach)Betreuung gehören ebenso zu den Dienstleistungen. Die Mitarbeiter seien speziell auf die Anforderungen für modernste Roboter-Technik geschult.

Fortbildung sei natürlich Pflicht, um auf dem neusten technischen Stand zu bleiben. Jährliche Besuche bei den Herstellern gehören zum A und O. Und natürlich eine Zertifizierung für den Vertrieb von automatischen Rasenrobotern. Ohne ein entsprechendes Zertifikat laufe nichts bei den Händlern.

Nicht nur Neugeräte vertreibt die Firma Hering, sondern auch generalüberholte Gebrauchte. „Selbstverständlich mit Garantie“, versichert Werner Hering. Gut laufe auch der Hol- und Bring-Service neuer oder defekter Maschinen; ebenso der Verleih von Vertikutierern, Häckslern oder Motorhacken.

INFO
Ihr 100-jähriges Bestehen feiert die Firma von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. April, mit einer großen Geräteausstellung „Am Dorfbrunnen 5“ in Fehrbach. Am Samstag wird das Jubiläum mit Musik begangen und es gibt besondere Angebote und Messerabatte für die Kunden. Garten- und Landtechnik Hering hat weiterhin Vertreter von Herstellern eingeladen, die den Gästen ihre Produkte vorführen und erklären. pt

Zurück