Anzeigensonderveröffentlichung

Mobilität Neustadt

Vollelektrischer Van

Peugeot e-Traveller – In zwei Grundvarianten zu bekommen

1999 gegründet: Gaia. FOTO: GAIA/FREI

25.08.2021

Peugeot präsentiert den neuen vollelektrischen Van Peugeot e-Traveller. Mit bis zu neun Sitzen oder 4554 Litern Stauraum biete das Modell laut Hersteller höchsten Komfort und vielseitige Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise als Shuttle oder Familienvan. Zudem bestehe die Wahl zwischen vier Ausstattungsvarianten, zwei Längen und neben den Verbrennern jetzt auch ein Elektroantrieb mit zwei Batteriegrößen. Je nach Kapazität der Batterie – 50 kWh oder 75 kWh fahre der Van bis zu 322 km nach WLTP2.

Der neue Peugeot e-Traveller ist in den zwei Grundvarianten Shuttle und Combispace erhältlich. Beide Versionen sind in zwei Längen erhältlich. Die Variante Shuttle richte sich an professionelle und spezialisierte Personentransportbereiche wie Taxiunternehmen, Flughafen- oder Hotelshuttles. Gewerbetreibende können bei der Version Shuttle zwischen den Ausstattungsniveaus Business und Business VIP wählen. Auf dem Niveau Business lässt sich der Peugeot e-Traveller mit fünf bis neun Sitzen bestücken mit Sitzbänken in Reihe 2 und 3. Auf dem Niveau Business VIP haben die Passagiere optional die Möglichkeit in der dritten Sitzreihe einzelne Ledersitze mit Armlehne oder durchgehende Sitzbänke, die im Verhältnis 2/3-1/3 beweglich sind.

Autohaus Stefan Mandel GmbH

Mit dem Ausstattungsniveau Business VIP würden die Annehmlichkeiten im Innenraum noch weiter gesteigert: Eine Klimaanlage (bi-zone und Zusatzklimaanlage hinten) und elektrische Schiebetüren auf beiden Seiten, die sich kontaktlos öffnen lassen, sorgten für höchsten Komfort. Für die Privatsphäre seien die Seitenscheiben, je nach Wunsch, zu 70 (Serie bei Business) oder 90 Prozent (Serie bei Business VIP) getönt. Mit dem Niveau Business VIP genießen alle sechs oder sieben Fahrgäste einzelne Sitze mit Armlehnen.

Die Variante Combispace für Privatpersonen sei in den Ausstattungsniveaus Active und Allure erhältlich und bietet Platz für fünf bis acht Passagiere. Da sich der Innenraum dank einfach verschieb- und herausnehmbarer Sitze schnell anpassen lasse, eigne sich der Peugeot e-Traveller gleichermaßen für größere Familien oder Reisende mit Sportequipment. Integrierte Sonnenblenden schützen die Passagiere in der zweiten Sitzreihe vor tiefstehender Sonne. Praktisch beim Beladen: Um einzelne Gepäckstücke einfach zu verstauen oder herauszunehmen, lässt sich die Rückscheibe separat öffnen (optional bei Active, serienmäßig bei Allure).

Für ein durchgängig gutes Handling sorge das Fahrsystems Grip Control, über das die Fahreigenschaften des Peugeot e-Traveller angepasst werden können. Der Fahrer oder die Fahrerin wählen dazu einfach über einen Knopf im Armaturenbrett den Traktionsmodus: Schnee, Matsch, Sand oder ohne ESP.

Mit einer niedrigen Höhe von 1,95 Metern passe der Peugeot e-Traveller in die üblichen Tief- und Hochgaragen problemlos hinein. Bei der Länge gibt es die Wahl zwischen 4,95 Metern (Standard) und 5,30 Metern (Lang). Die Länge Standard sei mit einem kleinen Wendekreis von 12,9 Metern ideal für die Stadt. msw
  

Weitere Themen

Geschenktipps zu Weihnachten

Weihnachtliches für alle Sinne

Geschenktipps zu Weihnachten

Klassischer Bildhauerworkshop

Geschenktipps zu Weihnachten

Tierisch gute Angebote zum Fest