Anzeigensonderveröffentlichung

Mutterstadt

„Wir stecken viel Zeit und Engagement in die Ausbildung“

Manuel Borner von Borner Elektrotechnik sucht noch Mitarbeiter für die Expansion seines Betriebs

Bildet eigene Fachkräfte aus: Elektrotechniker Manuel Borner. FOTO: ACL

9.12.2021

Von Elektroinstallationen für Privatkunden, Gewerbe und Industrie über Kommunikations-, Sicherheits- und Beleuchtungstechnik bis hin zur Überprüfung elektrischer Anlagen reicht das umfangreiche Angebotsspektrum von Borner Elektrotechnik.

Der mittelständische Handwerks- und Innungsbetrieb wurde 2012 von Manuel Borner grundlegend neu aufgebaut. Mittlerweile beschäftigt er 20 Mitarbeiter, von denen mit aktuell sieben gut ein Drittel Auszubildende sind. „Ausbildung ist unsere Zukunft, ich habe daher früh angefangen auszubilden, um eigene Fachkräfte heranzubilden, und wir stecken viel Zeit und Engagement in die Qualität der Ausbildung“, erklärt Manuel Borner seine Philosophie.

Dazu gehört auch Eigenverantwortung und Selbstständigkeit der Mitarbeiter. Besonderer Schwerpunkt von BE Borner Elektrotechnik ist Gebäudeautomatisierung zum Smart Home. Mit Schaltern an der Wand, per Computer, mit mobiler Steuerung mit dem Smartphone oder sogar mittel Sprache lassen sich Jalousien, Licht, Heizung, Klima sowie die Türkommunikation steuern. Digitale und drahtlose Systeme bieten auch im Bereich der Kommunikationstechnik eine große Bandbreite an Möglichkeiten von Audio- und Videosprechanlagen bis hin zu Netzwerk- und Telefonanlagen, die auf individuelle Bedürfnisse des jeweiligen Kunden eingestellt sind.

Daneben spielt Sicherheitstechnik mit optimal an das Objekt angepassten Alarm-Anlagen, Videoüberwachungs- und Brandmeldesystemen sowohl im privaten wie im gewerblichen Bereich eine immer größere Rolle. Der Sicherheit dient auch die regelmäßige Überprüfung von Elektroanlagen, um Schwachstellen frühzeitig zu erkennen und damit Ausfälle, Schäden und teure Instandsetzungen zu vermeiden.

Ebenso berät Borner Elektrotechnik in Bezug auf die optimale Beleuchtungstechnik und Lichtlösungen von Räumen;mit der Umstellung auf LED-Technik können Energiesparkonzepte realisiert werden. Dafür steht eine große Vielfalt an Lampen und Leuchtmitteln für Innen- wie auch Außenbeleuchtung zur Verfügung. Viel Erfahrung haben Manuel Borner und sein Team auch im Bereich der Altbausanierung, gerade auch von denkmalgeschützten Objekten, erworben. „Aber wir gehen auch raus, um eine Birne oder Lampe auszutauschen“, umreißt der gelernte Energieanlagenelektroniker sowie staatlich geprüfte Techniker im Bereich Elektrotechnik das umfangreiche Service-Spektrum.

Für 2022 hat der 45-Jährige viel vor, denn neben der Feier des zehnjährigen Bestehens soll ein neues Bürogebäude errichtet werden. Zudem ist der frisch gewählte Obermeister der Elektrotechniker Innung Vorderpfalz für die weitere Expansion seiner Firma auch weiterhin auf der Suche nach Fachkräften, die ihn und sein Team bei ihren Zielen unterstützen. acl

Info

BE Borner Elektrotechnik: Speyerer
Straße 124, 67112 Mutterstadt,
Telefon: 06234 302886;
Internet: borner-elektrotechnik.de