Anzeigensonderveröffentlichung

Willkommen in Neuhofen

Trends und Traditionen

Generationenübergreifende Geschäftsführung entwickelt Nafa weiter

Führen die Nafa gemeinsam in die Zukunft: Geschäftsführer Bernhard Flößer (links) mit Ehefrau Alexandra (Prokuristin), Gründer Jakob Grenz (rechts), GeschäftsführerWolfgang Grenz (zweiter von rechts) mit Frau Ingrid Grenz (Verkauf und Leitung Promotion). FOTO: NAFA/FREI

11.10.2021

Bei Nafa ist der Generationenwechsel aktiv eingeleitet worden: Seit 1. September ist Bernhard Flößer gemeinsam mit Wolfgang Grenz Geschäftsführer. Prokuristen sind Grenz Tochter Alexandra Flößer sowie Volker Luckey. „Mein Mann Bernhard und ich wirken ja schon jahrelang im traditionellen Familienunternehmen mit, jetzt steigen wir offiziell in die Firmenleitung mit ein“, berichtet Alexandra Flößer, Enkelin des Firmengründers Jakob Grenz.

Erklärtes Ziel der generationenübergreifenden Firmenleitung ist die Verknüpfung von traditionellen Produkten und Werten, für die Nafa steht, mit aktuellen Trends. So wird das Kerngeschäft weiterhin auf hochwertige Salate ausgerichtet sein – jedoch wird es beispielsweise vermehrt vegetarische und vegane Sorten geben. „Einige Zutatenlisten haben wir schon bereinigt, andere werden noch umgestellt: Mit dem vergrößerten fleischlosen Angebot tragen wir einer gesellschaftlichen Entwicklung Rechnung, in der immer mehr Verbraucher nach diesen Produkten fragen.“

Außerdem sollen Stück für Stück auch die Verkaufsstellen in den Globus-Märkten Oggersheim, Bobenheim-Roxheim, Grünstadt und Neustadt umgestaltet werden. Hier ist geplant, neben den Salaten gesunde Produkte zum Direktverzehr stärker herauszustellen: etwa Bowls und Salatschalen. Diese sollen auch in entsprechender, praktischer Verpackung zum Mitnehmen angeboten werden. „Auch in den Filialen wollen wir uns ebenso wie am Standort Neuhofen, den wir Anfang 2020 gänzlich umstrukturiert wiedereröffnet haben, moderner und frischer präsentieren“, erklärt Bernhard Flößer. Das Aussehen und die Produktpalette solle gängigen Trends entsprechen und Kunden eine gesunde, hochwertige Alternative zum Mitnehmen angeboten werden.

Die Seminar-Räumlichkeiten im Obergeschoss des Nafa-Sitzes in Neuhofen sollen ab Herbst verstärkt genutzt werden. Noch haben Geschäftsführer und Prokuristen keine Termine festgelegt, klar ist aber, dass nach der langen Zwangspause wegen Corona diese Räume endlich mit Leben gefüllt werden sollen. Angedacht sind etwaMotto-Events für Gäste nach vorheriger Anmeldung, in der passend zur Jahreszeit Köche oder Winzer zum After-work-Event aus ihrem Metier plaudern und Leckeres auftischen. hah

Info

Nafa
Jahnstraße 65-69, 67141, Neuhofen
Telefon: 06236 55043
Internet: www.nafa.de

Weitere Themen

Gesunde Ernährung - Ludwigshafen

Mehr Zeit, mehr Handwerk, mehr Freude!

Gesunde Ernährung - Ludwigshafen

Gutes Essen soll auch guttun

Gesunde Ernährung - Ludwigshafen

Wie viele Portionen Obst und Gemüse...