Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung

Science Center: Der Herbst im Dynamikum

Im Dynamikum in Pirmasens darf gerannt, gehüpft und geschaukelt werden – und immer geht es darum, dabei Phänomene aus Natur und Technik zu erforschen. Die 160 Exponate sollen aber auch für Vergnügen sorgen.
  

Ausprobieren ist Trumpf: das Dynamikum. Foto: Axl Klein/frei
Ausprobieren ist Trumpf: das Dynamikum. 
Foto: Axl Klein/frei

In den Herbstferien (30.9.- 13.10.) dürfen sich Kinder ab 8 Jahren zudem mit dem „Möbiusband“ beschäftigen, das aus einem einfachen Papierstreifen hergestellt werden kann, aber auch Mathematiker fasziniert. Die Teilnahme an diesem Angebot ist kostenfrei und unabhängig vom Dynamikum-Besuch.

Für Krimi-Freunde ab 14 Jahren heißt es wieder „Akte Dynamikum“. In einem separaten Raum soll das „Geheimnis der Nachbarn“ gelöst werden; Reservierung empfohlen, Anmeldung und Kosten-Info: 06331 2394322.

Ans Mitmachmuseum grenzt der Strecktalpark mit Außenexponaten und einer Disc-Golf-Anlage. Wurfscheiben können ausgeliehen werden. Internet-Info: www.dynamikum.de leo


Felsenland Resort

Nussknacker als Geschenk

Musikmärchen: Konzert der deutschen Radiophilharmonie

Fiebern mit: Kinder im DRP-Konzert. Foto: DRP/Astrid Karger/frei
Fiebern mit: Kinder im DRP-Konzert. 
Foto: DRP/Astrid Karger/frei

Das nächste Familienkonzert der Deutschen Radio Philharmonie weist dann tatsächlich bereits Richtung Weihnachten. Schauspielerin Ilona Schulz übernimmt die Moderation, Justus Thorau dirigiert. Erzählt wird vom „Nussknacker und Mausekönig“ – nach einer Erzählung von E.T.A. Hoffmann mit Musik von Peter Tschaikowsky (für Kinder ab 4 Jahren): Fritz und Clara warten auf die Gäste am Weihnachtsabend. Onkel Drosselmeyer schenkt Clara einen Nussknacker ... Termin: Sa 30.11., 16 Uhr, SWR-Studio Kaiserslautern, 0631 3622839553. www.drp-orchester.de ms

Konzerte: Klangerlebnisse auch schon für kleine Kinder

Kinderkonzerte erklingen in der Pfalz beispielsweise auch in Ludwigshafen, Speyer und Landau (Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz) oder am Pfalztheater in Kaiserslautern, Info: www.staatsphilharmonie.de, www.pfalztheater.de.

Auch kleinere Anbieter sind immer mal wieder unter den Veranstaltern – eine paar Beispiele: Anke Maxein und Thomas Fischer wollen zukünftig einen alten Tanzsaal in Neustadt gelegentlich als Veranstaltungsraum nutzen: „Vis-a-Vis“, Im Mandelring 126, Neustadt-Haardt. Für Sonntag, 29.9., 11 Uhr, ist dort ein Jazz-Konzert für Kinder ab 4 Jahren angekündigt, es spielt das Ella Armstark Orchester aus Frankenthal. Eintrittskosten/weitere Infos: Café Mandelring, Telefon 06321 4882442.

Im Haus am Westbahnhof in Landau findet das nächste Krabbelkonzert am Sonntag, 22.9., 16 Uhr, statt. Die Reihe, die auf Initiative der Erlebnispädagogin Maya Woelmgestartet wurde, eigne sich für Babys und Kleinkinder im Beisein der Eltern oder Großeltern. Lyuba Sampiyeva (Geige) und Ruzlan Sampiyev (Klavier und Akkordeon) spielen das Konzert; Info: 06341 86436, www.hausamwestbahnhof.de.

Im Kulturzentrum Gleis 4 in Frankenthal ist erneut der pfälzische Kinderliedermacher Basti (Sebastian Linzenmeyer) mit seiner Gitarre und selbstgeschriebenen Mitmachliedern zu Gast: Er spielt am Sonntag, 13. Oktober, 16 Uhr. Info: www.kuz-gleis4.de ms

Zurück