Anzeigensonderveröffentlichung

Domspitzen

Die ganze Welt in der Tasse

Tee Contor Speyer führt fast zweihundert Sorten – Seit 25 Jahren erfolgreicher Familienbetrieb

Mathias Münzenberger stellt auch eigene und individuelle Kräuter- und Früchteteemischungen her. FOTO: MATHIAS MÜNZENBERGER

6.05.2022

Seit 1997 hat das Speyerer Tee Contor in der Roßmarktstraße seine Türen geöffnet. Der kleine Familienbetrieb von Mathias Münzenberger hat im Anfangsjahr mit dem Sylter Tee Kontor in Keitum zusammengearbeitet und dort seine ersten Grundkenntnisse erhalten – daher auch der Zusatz im Namen „Teeinsel Sylt“.

Danach wurden schnell Kontakte mit führenden Teefachleuten aus Hamburg geknüpft. Besonders stolz ist Münzenberger darauf, mit dem führenden Teespezialisten des Nordens, Rainer Schmidt, bekannt zu sein.

Tee Contor Speyer

Zu Beginn noch auf wenigen Quadratmetern in der Roßmarktstraße 36 werden die Tees bis heute mit hoher Kunstfertigkeit gemischt und aromatisiert – eine Spezialität und etwas Besonderes in der Region. Ob eigene Kreationen im Kräuter- und Früchteteebereich oder klassische aromatisierte Schwarz- und Grüntees, alle haben die Frische gemein. Individuelle Kundenmischungen werden ebenso gern angefertigt, und so manche Nachmischung schmeckt den Kunden sogar besser als das Original.

Events im Kinder- und Jugendtheater, die in Herbst und Winter angebotenen Seminare und das umfangreiche Sortiment haben das Tee Contor in der Metropolregion Rhein-Neckar bekannt gemacht. Für die Seminare „English Teatime“, „Friesenstunde“, „Tee rund um die Welt“, das Grünteeseminar und den Märchenabend, die 2021 pandemiebedingt ausfallen mussten, stehen für dieses Jahr noch keine Termine fest. Aktuelle Informationen sind aber auf der Homepage nachzulesen.

2004 folgte der Umzug in die größeren Räume in der Roßmarktstraße 35. Dort feiert das Teefachgeschäft am 15. Mai das Jubiläum zum 25-jährigen Bestehen. Im gesamten Mai werden die Kunden für ihre Treue mit tollen Angeboten belohnt. Im September plant der Inhaber ein Jubiläumsevent in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendtheater Speyer.

Die fast 200 Teesorten, darunter Exoten aus Korea, Ruanda, Nepal und Japan, können nicht nur im Laden selbst, sondern auch über den Onlineshop unter www.tee-contor-speyer.de bestellt werden.

Um nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch auf der Teetafel zu überzeugen, bietet das Tee Contor außerdem Geschirr und Zubehör an: Fine Bone China-Becher der Firma Dunnon aus England, innovativ gestaltete Service der Firma Tealogic. Auch original japanische Kannen von Iwachu und Wazuqu sind in dem Speyerer Laden zu finden.

Weitere Themen

Urlaubszeitung Pfalz Frühling/Sommer 2022

Wie gut kennen Sie die Pfalz?

Urlaubszeitung Pfalz Frühling/Sommer 2022

Es geht endlich wieder rund!

Urlaubszeitung Pfalz Frühling/Sommer 2022

Sagenumwobene Felsen und Tempel der Ruhe