Anzeigensonderveröffentlichung

Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim

Rosenkohlsalat und Mitternachtssuppe als Herbstklassiker

Nafa Feinkost bietet saisonale Salate und Eintöpfe an – Ideen für die Adventszeit – Kaffeespezialitäten im Bistro

Blickfang am Ortseingang Neuhofens: Neubau der Nafa mit Bistrobereich.
FOTO: NAFA/FREI

2.10.2020

Rosenkohlsalat und Mitternachtssuppe sind die Klassiker der Nafa zur Herbstzeit. Diese Spezialitäten sowie über 100 weitere Salatkreationen und andere Leckereien gibt es im Verkauf sowie auch zum direkten Verzehr im hochwertigen Snack- und Bistrobereich.

Alexandra und Bernhard Flößer wirken als dritte Generation im Familienbetrieb Nafa (Nahrungsmittelfabrikation) mit. Die beiden haben mit dem Neubau am Ortseingang zu Neuhofen, der Anfang 2020 eingeweiht wurde, einen weithin sichtbaren Blickpunkt geschaffen. Das modern Gebäude beherbergt neben der zehn Meter langen Theke für über 100 Salate, Soßen, Nachtischvariationen und Tapas eine Bäckerei sowie einen offen gestalteten Bistrobereich. Hier können sowohl die Bäckerei-Produkte als auch Nafa-Salate, ausgefallene Brotkreationen, Frühstücksvariationen und Fitnesscups in Ruhe genossen werden. „Alles wird aus hochwertigen Produkten frisch zubereitet, Kaffeespezialitäten der Rösterei Blank Roast aus Neustadt runden unser Angebot ab“, berichtet Einkaufsleiter Bernhard Flößer. In diesem Zusammenhang verweist er auf den Barista-Workshop für alle Bistro-Mitarbeiter: Seither können diese herrlich fluffigen Schaum mit Motiven auf Cappuccinos zaubern.

Bei der Weiterentwicklung der Nafa hat Alexandra Flößer, die für das Marketing zuständig ist, das Konzept, womit Firmengründer und Großvater Jakob Grenz sowie derzeitiger Geschäftsführer und Vater Wolfgang Grenz angefangen und gewirkt haben, modern weitergedacht: „Unser Kerngeschäft bleiben hochwertige Salate. Im Bistro zeigen wir einmal mehr, was in ihnen steckt und dass sie entsprechend angerichtet sogar die Hauptrolle zu Lunch oder Afterwork-Dinner spielen können.“

In der kalten Jahreszeit hat Nafa deftige Klassiker im Angebot: Der Rosenkohl für den herbstlichen Salat stammt aus der Region, die Mitternachtssuppe ist eine Kombination aus Gulasch und Eintopf. Für die Adventszeit plant das Paar eine Weihnachtsbude auf dem Außengelände: Dort soll es Glühwein und Punsch geben. „Leider fällt der Weihnachtsmarkt in Neuhofen jawegen Corona aus. Da würden wir gerne eine kleine, feine Alternative anbieten“, informiert Alexandra Flößer. hah

INFO

Nafa:
Jahnstraße 65-69, 67141 Neuhofen
Telefon: 06236 55043
Internet: www.nafa.de
Geöffnet: Mo bis Fr 8 bis 18 Uhr, Sa 8 bis 17 Uhr

Weitere Themen