Anzeigensonderveröffentlichung

Mutterstadt

Zuhause entspannen

Handwerksbetriebe sorgen auch im Lockdown für ihre Kunden

Für ein schöneres Zuhause: Den Traum von eigenen Pool verwirklicht Gartenbau Krick, Küchen fertigt, liefert und renoviert die Schreinerei Müller. FOTO: GARTENBAU KRICK/MÖBELHAUSMÜLLER/FREI

21.01.2021

Mutterstadter Handwerksbetriebe wie etwa Gartenbau Krick und die Schreinerei Müller stehen auch während des Lockdowns Kunden wie gewohnt zur Verfügung.

Autohaus Henzel Mutterstadt GmbH

Wer träumt zurzeit nicht von Sommer, Sonne und einem eigenen Pool? Diesen Traumkann die Firma Gartenbau Krick in Mutterstadt erfüllen. Michael Krick bietet aus einer Hand Beratung, Planung und Umsetzung von Pools des französischen Herstellers Desjoyaux. „Einzigartig ist die patentierte Filtertechnik ohne Rohrleitung im Erdbereich, denkbar einfach und höchst effizient“, hebt Krick hervor. Das Wasser werde durch eine Membran gefiltert. Selbst kleine Partikel wie Staubkörner werden durch das Vlies filtriert, das für kristallklares Wasser im Pool sorgt, erklärt Krick. Zudem könne der Pool, gleich in welcher Form und Größe, schnell aufgebaut werden. Das fäulnisresistente Becken, selbsttragend und aus einem Guss, biete sofort und für sehr lange Zeit Badespaß. Gartenbau Krick übernimmt den Aushub und den Einbau des Pools, beim Hersteller gibt es auch einen Bausatz.

Zuhause entspannen Image 2

Unter anderem um neue, moderne Küchen kümmern sich die Schreinerei Müller und das Möbelhaus Müller in der Speyerer Straße 52. Dabei muss nicht immer die komplette Küche ausgetauscht werden, oft kann renoviert werden. Bereits der Austausch der Fronten gebe der Küche ein neues Gesicht. Gewechselt werden kann auch die Arbeitsplatte durch verschiedene Materialien wie Glas, Stein oder Steinverbundmaterialien in edler Optik, berichtet Schreinermeister Dieter Müller. Die Rückwand könne dann Ton in Ton mit dem gleichen Material abgedeckt werden.

Bei einer Küchenrenovierung sei es zudem ratsam, die Elektrogeräte gegen energieeffizientere Modelle auszutauschen. Außerdem lohnt sich ein Blick auf die Küchenfenster und die darüber hinaus Fenster im ganzen Haus, insbesondere bei älteren Häusern. „Der Austausch der Fensterdichtungen kann bis zu 20 Prozent der Energiekosten einsparen, vom Lärmschutz ganz zu schweigen.“ mmö
                     

Weitere Themen