Anzeigensonderveröffentlichung

Schifferstadt

Wieder frische Kräuter, Eier und Backwaren

Heike’s Hoflädel erweitert kontinuierlich das Sortiment – Seit Mitte März auch Jungpflanzen für den eigenen Anbau

Ende der Winterpause: Heike Breuer (rechts) und Tochter Sarah empfangen Kunden im österlich dekorierten Hofladen.
FOTOS: MÖBUS

19.03.2020

Mit der steigenden Kundennachfrage wächst auch das Angebot: Das Sortiment von Heike’s Hoflädel im Maurerhof in Schifferstadt wird kontinuierlich erweitert. Inhaberin Heike Breuer stellt anlässlich der Wiederöffnung nach der Winterpause ihr Angebot sowie einige Neuerungen in ihrem Hofladen im Maurerhof in Schifferstadt vor.

Den Besucher empfangen bereits vor dem Hofladen Frühlingsgrüße. Verschiedene Blühpflanzen ergänzen seit Kurzem das klassische Obst- und Gemüsesortiment des Schifferstadter Hofladens. „Seit Mitte März gibt es bei uns auch Jungpflanzen wie Salat, Kohlrabi, Blumenkohl und vieles mehr für den eigenen Anbau im heimischen Garten“, berichtet Heike Breuer. Gerne liefert sie neben dem Grundsortiment an Jungpflanzen auch „alles, was darüber hinaus gewünscht wird“.

Was vor Ostern im Hofladen nicht fehlen darf, seien Eier von freilaufenden Hühnern. Auch wer schon verzehrfertige und bunt bemalte Eier sucht, werde im Hofladen fündig. Zudem gibt es Osterhasen aus Schokolade und einige frühlingshafte und österliche Dekoartikel.
    

Neu anzubieten hat Breuer auch die gekörnte Gemüsebrühe aus eigener Herstellung. Darin enthalten seien getrocknete Karotten, Lauch, Sellerie und in manchen auch Zwiebeln, führt Heike Breuer aus. „Einfach mit kochendem Wasser übergießen und je nach Bedarf fünf bis zehn Minuten ziehen lassen – fertig ist die Brühe.“ Um Verpackungen zu sparen, dürfen Kunden ihre eigene Dose mitbringen und sich die gekörnte Brühe darin abfüllen lassen.

Ebenfalls eine Neuerung nach der Winterpause ist eine Auswahl an Backwaren wie Brot, Brötchen und Kaffeestückchen, die der Hofladen von Brendels Backwelt aus Ludwigshafen bezieht. Derzeit ist das Backsortiment freitags erhältlich, demnächst soll es aber an mehreren Tagen verfügbar sein. Darüber hinaus können Kunden donnerstags bis samstags aus mehreren Sorten Kuchen auswählen, die Heike Breuer und ihre Mutter selbst backen.

Wieder frische Kräuter, Eier und Backwaren Image 1

Neben verschiedenen Produkten, die außerhalb der Saison zugekauft werden, stammen die meisten Produkte in Heike’s Hoflädel aus eigenem Anbau: darunter Kartoffeln, Rotkraut, rote Beete, Wirsing und Lauch. Aufgrund der nassen Witterung in den vergangenen Wochen hätten sich die Arbeiten auf den Äckern verzögert. So konnte noch kein Rettich ausgesät werden, wie Heike Breuer berichtet: „So viel Regen hatten wir schon jahrelang nicht mehr.“ Und bei den beiden schweren Stürmen im Februar seien auch zwei Folienhäuser zerstört worden. Doch nun scheint das Wetter ja frühlingshaft zu werden: „Jetzt legen wir los.“

Daher können sich Kunden auch bald auf Obst und Gemüse aus eigenem Anbau vom Maurerhof freuen: dazu zählen Rhabarber und verschiedene Sorten Tomaten und Gurken (darunter auch Einlegegurken, „die nicht jeder Hofladen anbietet“), Paprika, Auberginen und Kräuter.

Spargel bezieht Heike Breuer vom benachbarten Landwirtschaftsbetrieb. mmö

INFO

Heike’s Hoflädel –Maurerhof: 

Dannstadter Straße 85, 67105 Schifferstadt

Telefon 06235 6041

Auftritt bei Facebook

Öffnungszeiten derzeit: Mo bis Fr 9 bis 12.30 und 15 bis 17 Uhr, Sa 8.30 bis 12.30 Uhr
  

Weitere Themen

Oppau, Edigheim, Pfingstweide

Eine Oppauer Institution

Oppau, Edigheim, Pfingstweide

Zwei Stammtische

Oppau, Edigheim, Pfingstweide

Hochkonjunktur bei Heizung