Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung

Mundenheim & Rheingönheim

Weihnachtsstimmung in Rheingönheim

Veranstaltungen für Familien und Senioren – Waldweihnacht im Wildpark am 14. Dezember

In weniger als einem Monat ist Weihnachten – und auch in Rheingönheim gibt es wieder viele Veranstaltungen, die auf das Fest einstimmen.
  

Rote Kerzen gehören für viele obligatorisch auf den Adventskranz:Weitere Impressionen und florale Ideen für die Vorweihnachtszeit gibt es in Rheingönheim auch bei Blumen Schönmann. FOTO: SCHAAR
Rote Kerzen gehören für viele obligatorisch auf den Adventskranz:Weitere Impressionen und florale Ideen für die Vorweihnachtszeit gibt es in Rheingönheim auch bei Blumen Schönmann. FOTO: SCHAAR

Eine öffentliche Weihnachtsfeier für Groß und Klein findet am Samstag, 30. November, um 16.30 Uhr beim Reitclub Südwest statt. Dort verwandelt sich die Reithalle in ein Zirkuszelt mit „wilden“ Tieren, Seiltänzern, Clowns, Akrobaten und natürlich den Pferden. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Am Mittwoch, 4. Dezember, 14 Uhr, treffen sich die Senioren des Stadtteils zur Weihnachtsfeier in der Begegnungsstätte „Komm R(h)ein“. Sozialdezernentin Beate Steeg wird zu Gast sein und Grußworte sprechen. Zur Unterhaltung gestalten die Kitas Brückweg und St. Joseph ein kleines Programm, und der 17-jährige Paul Winkler spielt Weihnachtslieder auf der Trompete. „Als Dankeschön für die Kinder kommt der Nikolaus und verteilt kleine Geschenke“, kündigt Christine Kneesch, Sozialarbeiterin bei der Seniorenförderung der Stadt Ludwigshafen und zuständig für die Begegnungsstätte, an. Bei Kerzenschein, Kaffee und Plätzchen wird der Nachmittag gemütlich ausklingen.

Das Seniorendomizil Haus Christopherus veranstaltet am Donnerstag, 5. Dezember, seinen Weihnachtsbasar mit dem Verkauf von Handarbeiten, Schmuck, Dekorationsartikeln, Punsch und Gebäck.

Schon Tradition ist der Familien-Weihnachtsmarkt des Jugendforums hinter der Paul-Gerhardt-Kirche, der am zweiten Adventswochenende, 7. und 8. Dezember, jeweils ab 15 Uhr stattfindet. Neben den Verkaufsbuden gibt es besonders für die Kinder ein unterhaltsames Programm: Angeboten werden Basteln, Spielen, Backen, Vorlesen, außerdem kommt der Zauberer Magic Chris. Der Erlös aus dem Verkauf fließt in die Jugendarbeit des Stadtteils. Zum Abschluss findet am Sonntag, 8. Dezember, um 18 Uhr in der Kirche das Adventssingen der Chöre statt. Am selben Tagwerden um 10 Uhr in der Stadtteilbibliothek Rheingönheim „Best of Weihnachtshäppchen“ vorgestellt; das Team der Bibliothek serviert literarische und kulinarische Häppchen.

Auch der Wildpark Rheingönheim sorgt wieder für vorweihnachtliche Stimmung. Am Samstag, 30. November, treffen sich von 15.30 bis 18 Uhr Eltern und Kinder im Haus der Naturpädagogik zum Singen, Spielen und Basteln mit Elli Proswitz-Stuck und Brigitte Plobner. Am Samstag, 14. Dezember, findet im Park von 11 bis 13.30 Uhr die Waldweihnacht für Tiere statt. BeateWerner von der Rucksackschule erzählt, wie dieWaldtiere durch den Winter kommen und richtet mit den Kindern einen Weihnachtsbaum mit gesunden Leckereien her. Für beide Veranstaltungen bittet der Wildpark um telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0621 5043370. aar


Besinnliche Musik in der Christuskirche

Adventsfenster-Aktion jährt sich in Mundenheim zum zwanzigsten Mal – Weihnachtskonzert mit Friedenslicht

Sterne, Zweige und Lichter: Das Blumengeschäft Floralis in der Oberstraße in Mundenheim hat vielWeihnachtsdekoration zu bieten. FOTO: SCHAAR
Sterne, Zweige und Lichter: Das Blumengeschäft Floralis in der Oberstraße in Mundenheim hat vielWeihnachtsdekoration zu bieten. FOTO: SCHAAR

In Mundenheim stehen in der Adventszeit unter anderem ein Weihnachtskonzert, die Adventsfenster-Aktion, ein Adventskaffee für Senioren sowie der „Stand am Schwanen“ auf dem Programm.

Bereits zum 20. Mal findet die beliebte Adventsfenster-Aktion im Stadtteil statt, die von den protestantischen und katholischen Pfarrgemeinden organisiert wird und bei der Besinnung, Begegnung und Austauschim Vordergrund stehen. An folgenden Orten öffnet sich jeweils um 18 Uhr in Mundenheim ein Adventsfenster: Freitag, 29.11., Frau Göbel, Fürstenstraße 6; Mittwoch, 4.12., Kita St. Sebastian II, Wasgaustraße 22; Freitag, 6.12., Familie Güß, Fürstenstraße 17; Mittwoch, 11.12., St. Josefspflege, Pfarrer-Krebs-Straße 18; Freitag, 13.12., Gemeindehaus Christuskirche, Kirchplatz 7; Mittwoch, 18.12., Familie Wilbert, Ganghoferstraße 27; Freitag, 20.12., Familie Birkle, Fautwiesenstraße 1a.

Am Donnerstag, 19. Dezember, 19 Uhr, veranstaltet das Heinrich-Böll-Gymnasium in der Christuskirche sein Weihnachtskonzert. Schüler- und Lehrerchor, Bläsergruppe, verschiedene Ensembles und Solisten unterhalten das Publikum mit besinnlicher, festlicher Musik. Außerdem bringen Schüler das Friedenslicht aus Bethlehem in die Kirche, das an die Pflicht aller Menschen erinnert, sich für den Frieden einzusetzen. Die bisherige freundschaftliche Verbindung mit dem Hospiz Elias wird im Rahmen des Konzerts als offizielle Partnerschaft besiegelt. aar


Eine Termin-Auswahl

• Samstag, 30. November, 9.30 Uhr: Treff zum Adventsfrühstück im Kirchgarten der Christuskirche

• Samstag, 30. November, 14.30: Uhr Adventssingen in der Kapelle des Caritas Altenzentrums St. Josefspflege

• Donnerstag, 5. Dezember, 14.30 Uhr: Adventsfeier für Senioren im Gemeindesaal der Christuskirche

• Samstag, 7. Dezember, 9 bis 13 Uhr: „Stand am Schwanen“ mit Verkauf von Glühsaft und Waffeln zugunsten von Brot für die Welt

• Samstag, 7. Dezember, 14.30 Uhr: Adventskaffee für Senioren im Pfarrheim St. Sebastian

• Sonntag, 8. Dezember, 17 Uhr: Jubiläumskonzert zum Eine Termin-Auswahl 20-jährigen Bestehen der Kindermusikgruppe der Christuskirchengemeinde

• Sonntag, 22. Dezember, musikalischer Adventsgottesdienst in St. Sebastian

• Dienstag, 24. Dezember, um 16 Uhr Kindergottesdienst, 22 Uhr Christmette in der Christuskirche, 16 Uhr Christmette mit Krippenspiel in St. Sebastian

• Mittwoch, 25. Dezember, 19 Uhr: Weihnachtshochamt in St. Sebastian – zur Aufführung kommen die „Missa brevis“ von Michael Haydn und „Transeamus usque Bethlehem“ von Joseph Schnabel, vorgetragen von der Kantorei St. Sebastian und dem Collegium Instrumentale aar
   

Zurück