Anzeigensonderveröffentlichung

Ludwigshafen - Südliche Stadtteile

Hochwertige Zeitmesser, edle Steine

„Unger – Uhren und Schmuck“ hat in Rheingönheim nach 19 Jahren Erfahrung im Online-Handel ein Geschäft eröffnet

Experten für Qualitäts-Uhren (von links): Rita Wagner, Verena Schmidt, Hermann Unger und Andrea Unger. FOTO: SCHAA

15.01.2020

Als Hingucker erweist sich „Unger – Uhren und Schmuck“ in der Hauptstraße 206 in Rheingönheim. Im Schaufenster des Neubaus gegenüber der evangelischen Kirche stehen ausgeleuchtete Vitrinen, in denen hochwertige Uhren präsentiert werden. Der überwiegend in Schwarz und Weiß gehaltene Laden hat kurz vor Weihnachten eröffnet. Hermann und Andrea Unger betreiben aber bereits seit 19 Jahren einen Online-Verkauf, ergänzend kam jetzt das Ladengeschäft hinzu, in dem Kunden Uhren und Schmuck anschauen, fühlen und anprobieren können.

„Wir finden den Standort ideal, da wir außerhalb der Stadtmitte gut erreichbar sind und fast immer vor dem Geschäft Parkplätze zur Verfügung stehen“, sagt Hermann Unger. Im Innenbereich gibt es hohe Beratungstische mit Barhockern, an denen Kunden in aller Ruhe Uhren und Schmuck in Augenschein nehmen können. Mit mobilen Stellwänden kann das Geschäft immer wieder anders gestaltet werden und auf Wunsch können sie auch zur Abschirmung der Beratungstische dienen. Tablets ermöglichen das Blättern im Online-Shop, um sich über Details zu informieren.

Unter dem Titel „Welt der Uhren – Uhren der Welt“ wird Uhrenliebhabern eine große Auswahl qualitativer und bekannter Markenuhren angeboten. Für alle angebotenen Marken ist Unger autorisierter Händler. Made in Germany sind Automatik- und Funkuhren der Firma Junghans sowie der Manufaktur Laco 1925, die original Fliegeruhren vom robusten Modell bis zum Bauhaus-Design produziert. Das Angebot an Schweizer Uhren umfasst die Marken Alpina, Fortis, Maurice Lacroix und Tissot. Im Trend liegen Uhren ohne Batterie, bei denen durch Körperbewegung ein Rotor in Drehung versetzt und damit eine Feder aufgezogen wird.


Platte Gerüstbau

Als äußerst innovativ gilt die japanische Firma Seiko, die alle Bauteile einer Uhr noch selbst fertigt und die weltweit erste Solar-Uhr mit GPS-Technik auf den Markt brachte. Mit Casio und den beiden russischen Anbietern Vostok und Sturmanskie stehen Anbieter bereit, die wegen ihrer Robustheit und Zuverlässigkeit besonders für Outdoorfreaks interessant sind.

Im Bereich Diamantschmuck kann man vor Ort oder aus dem Katalog auswählen. Ist ein Teil nicht vorhanden, wird es zur Ansicht bestellt. Außerdem steht ein Musterkoffer mit Steinen bis zu einem Karat bereit. „Etwas Besonderes sind unsere Anlagediamanten ab 0,5 Karat. Sie entsprechen bezüglich Reinheit, Farbe und Schliff höchsten Ansprüchen und sind mit dem Zertifikat des Instituts GIA (Gemological Institute of America) ausgestattet. Außerdem sind sie zur eindeutigen Erkennung mit Mikrolasergravur ausgestattet“, wirbt Unger für eine seiner Meinung nach sichere Kapitalanlage.

Weil das Ehepaar Unger weiterhin den Onlinehandel betreiben wird, beraten im Ladengeschäft vor allem Verena Schmidt und Rita Wagner. Uhrenliebhaber sollten sich den 6. März, einen Freitag, vormerken: Von 16 bis 20 Uhr lädt die Seiko Cocktail Roadshow zur Vorstellung der Seiko Presage Kollektion ein. Dazu werden Cocktails serviert. aar

INFO

Unger – Uhren und Schmuck
Hauptstraße 206
67067 Ludwigshafen

Telefon: 0171 7502296
Internet: www.unger-schmuck.com


Kompetente Schadenshilfe aus einer Hand

„Rainbow International FEL Sanierung“, Spezialist für Sanierungen, hat Niederlassung in Mundenheim eröffnet

Bieten schnelle Hilfe im Schadensfall an (von links): die Geschäftsführer der „Rainbow International FEL Sanierung“ Richard Eisnach, Manfred Feuchter und Robert Lichtenwald. FOTO: LEHMANN/ RAINBOW INTERNATIONAL FEL SANIERUNG GMBH/FREI
Bieten schnelle Hilfe im Schadensfall an (von links): die Geschäftsführer der „Rainbow International FEL Sanierung“ Richard Eisnach, Manfred Feuchter und Robert Lichtenwald. FOTO: LEHMANN/ RAINBOW INTERNATIONAL FEL SANIERUNG GMBH/FREI

Das Unternehmen „Rainbow International FEL Sanierung GmbH“ ist Spezialist für Sanierungen von Wasser-, Brand- und Schimmelschäden. Im vergangenen Herbst hat es eine Niederlassung in der Hoheloogstraße 16 in Mundenheim eröffnet.

Mehr als ärgerlich ist es für Haus- und Wohnungsbesitzer, wenn durch einen Rohrbruch oder äußere Einflüsse Wasser ins Heim eindringt. Noch schlimmer ist meist ein Brand. Auf die Beseitigung solcher Schäden hat sich „Rainbow International“ spezialisiert: Das Unternehmen regelt alles von der Begutachtung des Schadens über den Kontakt mit der Versicherung bis zur Instandsetzung.

34 Betriebe gehören mittlerweile zu „Rainbow International“, die über ein Franchise-System gegründet wurden. Inhaber und Geschäftsführer der Niederlassung in Ludwigshafen, die überwiegend die Metropolregion bearbeitet, sind Richard Eisnach, Robert Lichtenwald und Manfred Feuchter.

Zu ihrem Erstaunen gab es in der kurzer Zeit schon viele Aufträge. Vor allem in der Weihnachtszeit kam es immer wieder zu Schäden durch brennende Adventskränze und Weihnachtsbäume, aber auch Wasser- und Schimmelschäden galt es bereits zu reparieren.

„Da bei der Schadensbehebung meist viele Dinge zu bearbeiten sind, gibt es dafür auch keine eigene Berufsausbildung“, berichtet Geschäftsführer Lichtenwald. „Rainbow International“ führt daher in seinem Schulungszentrum praxisnahe Weiterbildungen durch. In einem dafür präparierten Haus werden zum Beispiel Brand- oder Wasserschäden simuliert und danach die fachgerechte Instandsetzung geübt.

In der Praxis läuft die Abwicklung beim Kunden nach einem festen Schema ab. Tritt ein Schadensfall ein, kommen Lichtenwald und Eisnach zur Aufnahme und melden diesen anschließend an die Versicherung. Nach deren Genehmigung beginnen die Arbeiten zur Wiederherstellung. Für den Kunden ist dann ausschließlich „Rainbow International“ Ansprechpartner und Abwickler des Auftrags. „Wir führen selbst nur die Arbeiten durch, die wir auch beherrschen und ziehen ansonsten weitere Fachfirmen hinzu“, versichert Eisnach. Der Vorteil bei der Schadensabwicklung mit „Rainbow International“ liege in der schnellen Reaktionszeit – etwa zwei Stunden nach einer Schadensmeldung beginne das Prozedere. Dafür wurde eigens ein optimaler Prozessablauf entwickelt. Gerade bei Wasserschäden sei schnelle, professionelle Trocknung notwendig, damit nicht auch noch Schimmel entsteht.

„Jeder Schaden ist eine Herausforderung. Für uns und unsere Mitarbeiter ist es eine Genugtuung, wenn wir abends wissen, dass wir den Menschen geholfen haben“, sind sich die Inhaber darin einig, dass eine vertrauensvolle Zusammenarbeit das Wichtigste ist. Gesucht werden dringend weitere Mitarbeiter, darunter Projektleiter für die Schadensaufnahme, handwerkliche Mitarbeiter und Bürokräfte. aar

INFO

„Rainbow International FEL Sanierung GmbH“
Hoheloogstraße 16
67065 Ludwigshafen

Telefon: 0621 59811865
Mobil: 0172 6719183
Internet: www.rainbow-international.de

Weitere Themen

Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim

Sonne tanken – aber richtig

Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim

Sichere und entspannte Urlaubsfahrten