Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung
13.02.2020 Drucken

Mutterstadt

Tankautomat kommt Ende März in die Speyerer Straße in Mutterstadt

Modernisierung bei der Tankstelle Holz geht weiter – „Viele positive Kundenrückmeldungen“

Tankautomat kommt Ende März in die Speyerer Straße in Mutterstadt

Arbeiten gern im aufgeräumten, hellen Verkaufsraum: Tankstelleninhaber Steffen Holz und Angestellte Sandra Wach-Kuntze. FOTO: SCHERZINGER

Die Tankstelle Holz in der Speyerer Straße wird weiter modernisiert: Erst vor wenigen Wochen ist der neue Preismast installiert worden, Ende März kommt ein Tankautomat, an dem Kunden auch außerhalb der Öffnungszeiten Kraftstoff auftanken können. Zudem wird die Autogasanlage in den nächsten Wochen komplett modernisiert.

Steffen Holz hat die Tankstelle in der Speyerer Straße am 3. März 2016 als neuer Inhaber wiedereröffnet. Und seit vier Jahren ist der 32-Jährige nahezu täglich vor Ort, um nach dem Rechten zu sehen. Alle Bereiche der Tankstelle wurden und werden unter seiner Regie erneuert und modernisiert.

Bereits zur Eröffnung 2016 war der Bereich der Zapfsäulen sowie der Verkaufsraum komplett neu, 2018 wurde dann die neue Waschanlage in Betrieb genommen. „Sie kommt sehr gut an“, freut sich Holz. Viele Kunden kommen regelmäßig vorbei, um ihr Auto mit einem der drei Programme zwischen 6,99 und 11,99 Euro säubern zu lassen. Die meisten kommen demnächst, wenn es wärmer wird und das Frühjahr grüßen lässt. „Wir haben aber auch Stammkunden, die kommen an manchen Tagen sogar zwei Mal“, berichtet Holz. Der Tankstelleninhaber empfiehlt eine regelmäßige Reinigung des Wa gens: „Ideal wäre einmal im Monat.“

Erst vor wenigen Wochen wurde der Preismast neu installiert, außerdem wurde der Bereich zur Buchenstraße hin in Absprache mit der Gemeinde Gestrüpp befreit und bepflanzt. „Mir ist Ordnung und Sauberkeit sehr wichtig“, sagt Holz, der derzeit mit sieben fest angestellten Mitarbeitern für Verkauf, Organisation und Sauberkeit in und um die Tankstelle sorgt. Gerne würde er noch mehr Mitarbeiter einstellen, jedoch sei es schwierig, motivierte Bewerber zu finden. „Das ist aber derzeit in vielen Branchen ein Problem“,weiß Holz um die allgemeine Problematik.

In den nächsten Wochen bis Ende März wird auf dem Gelände der Tankstelle noch die Autogasanlage neu gebaut sowie ein Tankautomat in Betrieb genommen. „Dann können Kunden auch außerhalb der Öffnungszeiten ihr Auto mit Kraftstoff volltanken“, wirbt Holz für die weitere Neuerung.

Und die Pläne gehen weiter: Ab 1. Januar 2022 ist die Tankstelle nicht mehr vertraglich an Esso gebunden und wird dann zur freien Tankstelle. „Wir bleiben aber weiterhin Tankstelle Holz GmbH mit dem uns eigenen Anspruch was Auftreten und Sauberkeit anbelangt und werden uns nicht dem Bund freier Tankstellen anschließen“, kündigt Holz tatkräftig und selbstbewusst an.  hah

INFO

Tankstelle Holz
Speyerer Straße 138, 67112 Mutterstadt
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 6 bis 21 Uhr, Sa 7 bis 21 Uhr, So 8 bis 21 Uhr
  

Zurück