Anzeigensonderveröffentlichung
Sonderthemen aus Ludwigshafen
05.06.2019 Drucken

Bauen + Wohnen - Ludwigshafen

Stauraum unter Stufen

Maßgefertigte Schränke schaffen jede Menge Platz – Besonders für Familien sehr nützlich

Treppen sollten unbedingt zu den individuellen Bedürfnissen der Hausbewohner passen. Gerade Treppen sind die Klassiker und sehr komfortabel in der Nutzung. Sie eignen sich besonders gut für großzügige Räume. Dem gegenüber stehen platzsparende Wendeltreppen, die im An- und Austrittsbereich unterschiedlich stark gewendelt sein können.

Offene Regal-Varianten unter der Treppe sorgen für eine wohnliche Atmosphäre, geschlossene lassen alles verschwinden, was keiner sehen soll. FOTOS: DEINSCHRANK.DE GMBH/WWW.DEINSCHRANK.DE
Offene Regal-Varianten unter der Treppe sorgen für eine wohnliche Atmosphäre, geschlossene lassen alles verschwinden, was keiner sehen soll. 
FOTOS: DEINSCHRANK.DE GMBH/WWW.DEINSCHRANK.DE

Spindeltreppen sind in der Form sehr ähnlich, winden sich im Gegensatz zu Wendeltreppen aber um eine Stange und nehmen entsprechend wenig Raum ein. Podesttreppen hingegen sind keine Platzsparer, können dafür aber gut als Raumteiler eingesetzt werden.

Wer nur begrenzt Platz zur Verfügung hat, kann gut zu schraubenartigen Wendel- oder Raumspartreppen greifen. Bei Letzteren sind die einzelnen Stufen links und rechts voneinander versetzt, weshalb sie platzsparend steil nach oben führen. Gut zu Fuß sollte man dafür allerdings sein, denn der Geh-Rhythmus ist bei gewendelten nicht ganz so flüssig wie bei geraden Treppen. Aber auch diese können platzsparend sein.
  

Stauraum unter Stufen Image 1

Maßgefertigte Schränke, die millimetergenau in die Nische unter den Stufen eingepasst sind, schaffen jede Menge neuen Stauraum. Offene Varianten sorgen für eine wohnliche Atmosphäre, geschlossene Ausführungen hingegen lassen alles verschwinden, was keiner sehen soll. Besonders für Familien, die naturgemäß viel zu verstauen haben, ist der Platz unter der Treppe Gold wert.

Wer auf extravagante Lösungen steht, für den ist das Treppenregal eine schöne Variante. Das maßgefertigte Möbelstück passt sich perfekt an die Form der Treppe an und verwandelt toten Raum in ein richtiges Ordnungswunder. Im Wohnzimmer beispielsweise kann der Platz unter der Treppe als charmantes Bücherregal genutzt werden. Pflanzen, Bilderrahmen und Deko machen sich hier ebenfalls gut und lockern die Bücherwand auf. Wer viel Kleinteiliges zu verstauen hat, der kann einfach zu Schubladen greifen, in denen alles eher weniger Hübsche verschwinden kann. fsv/msw

Zurück