Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung
Donnerstag, 08.08.2019 Drucken

Gewerbegebiet Mutterstadt

Sommer-Schnäppchen und neue Trends

Geschäfte im Gewerbegebiet „An der Fohlenweide“ haben Aktionen für verkaufsoffenen Sonntag angekündigt

Der Spätsommer steht vor der Tür. Etliche Geschäfte haben ihre Sommerware schon kräftig reduziert. Auch in der Mutterstadter Fohlenweide purzeln die Preise. Zum verkaufsoffenen Sonntag am 11. August kurz vor dem Schulstart haben die Geschäftsführer noch einmal zusätzliche Preissenkungen versprochen. Sowohl Schnäppchenjäger als auch Kunden, die sich in entspannter Atmosphäre ausführlich über Mode, Autos, Möbel und vieles mehr beraten lassen möchten, sollten sich das Shopping-Erlebnis daher nicht entgehen lassen.
 

Verkaufsoffener Sonntag in Mutterstadt. Grafik: Dostal / Quelle: Gemeindeverwaltung
Verkaufsoffener Sonntag in Mutterstadt. Grafik: Dostal / Quelle: Gemeindeverwaltung

So gibt es im Modehaus Niebel laut Filialleiterin Sandra Kufner am Sonntag 20 Prozent Rabatt auf ein Lieblingsteil. Außerdem wird ein Eiswagen vor der Tür stehen: Bei einem Einkaufswert ab 50 Euro gibt es einen Gutschein für zwei Kugeln Eis. Außerdem gibt es auf ausgesuchte Teile ähnlich wie beim früheren Sommerschlussverkauf momentan gestaffelte Rabatte.

Bassetti-Outlet gewährt auf das gesamte Sortiment, darunter Frotteeware, Plaids, Kimonos, Tisch- und Bettwäsche, 20 Prozent Rabatt. Sarah Scheuer, Filialleiterin der Schuhmarke, hat ebenfalls 20 Prozent auf alles angekündigt, das heißt, Schnäppchen locken nicht nur im Bereich der Sommerware. Auch die bereits neu eingetroffenen Herbst- und Winterschuhe sind speziell am verkaufsoffenen Sonntag reduziert.

Real denkt wieder an die jungen Besucher: Für sie steht ein Kinderkarussell bereit, informiert der neue Geschäftsleiter Michael Schulte. Das Auktionshaus Henry’s bietet zehn Prozent Preisnachlass auf die Verkaufspreise im Modebereich an. Günstigemodische Sommerware gibt es auch bei Pino Fashion: Bermudas, Shirts und Polos sind sogar um 50 Prozent reduziert, Geschäfte im Gewerbegebiet „An der Fohlenweide“ haben Aktionen für verkaufsoffenen Sonntag angekündigt wie Marcel Marquet vom Fachgeschäft für Damen- und Herrenmode ankündigt. Außerdem ist hier schon neue Ware für die kühlere Jahreszeit eingetroffen: „Es bleibt bunt, Farben liegen auch für die Herren im Trend, Schwarz sieht man selten“, resümiert Marquet. Auch das obligatorische Glas Sekt für die Kunden wird wieder angeboten. Nur wenige Häuser weiter hat auch das Modehaus Adler kräftig reduziert. Hier gibt es auf 50 Prozent Rabatt auf alles Reduzierte, sogar einzelne Teile für den Winter seien vergünstigt zu bekommen, sagt Verkäuferin Nina Klamm.

Das Autohaus Henzel lädt für den verkaufsoffenen Sonntag bei einem Gläschen Sekt zu freier Umschau ein. Bei Rofu erhalten Kunden 20 Prozent Rabatt auf einen Artikel ihrer Wahl (ausgenommen Bücher, Gutscheine, Artikel der Marke Puki und aktuelle Werbeware). Wer mit einer Neugestaltung der eigenen vier Wände liebäugelt, sollte sich die Ausstellung bei Steiner Lackspanndecken ansehen. Die Firma präsentiert außerdem Dekoartikel sowie Swarovski-Beleuchtung, zudem werden Getränke und Häppchen gereicht.

Im Sesselhaus Outlet können Kunden derzeit kräftig sparen. Geschäftsführer Karl-Heinz Meyer informiert im Vorfeld, dass auf rund 60 Sessel, die bis zum verkaufsoffenen Sonntag neu eintreffen und die um 50 Prozent im Preis reduziert sind, am Sonntag noch einmal zehn Prozent extra gewährt werden. Außerdem hat das Outlet insgesamt 100 Sessel im Angebot, die sofort verfügbar sind.

Ein Herz für Tiere zeigt Fressnapf: Zehn Prozent der Tageseinnahmen am verkaufsoffenen Sonntag gehen an die Sammelstelle für Tiere in Not,wie Sandra Wirschuweit ankündigt. Die Tanzschule Nagel ist am Sonntag ab 13.30 Uhr geöffnet. Besucher sind eingeladen, einen Blick in die Kurse West Coast Swing, Bachata, Boogie und Salsa zu werfen und sich über die Angebote der Tanzschule zu informieren. hah

Zurück