Anzeigensonderveröffentlichung

Verkaufsoffener Sonntag im Gewerbegebiet in Mutterstadt

Sitzmöbel für jede Statur

Das Sesselhaus hält ständig über 350 Exemplare bereit – Individuelle Beratung

Mitnahmebereit: Die Sessel im Outlet können immer direkt mitgenommen werden. FOTO: SESSELHAUS/FREI

12.05.2022

Im elften Jahr verkauft das Sesselhaus Am Floßbach im Mutterstadter Gewerbegebiet Fohlenweide bequeme Sitzmöbel für Menschen jeder Größe sowie für jeden Anlass. Ständig bietet die weitläufige Ausstellung 350 Sessel an, im Outlet mit rund 120 Exemplaren, größtenteils von der Marke Stressless, können Kunden Schnäppchen machen.

„Unsere Kernkompetenz sind Sessel jedweder Art“, informiert Geschäftsführer Karl-Heinz Meyer. Und beginnt sofort über Sessel mit einem Motor, zwei Motoren, Aufstehhilfen, über verstellbare Kopfstützen sowie Maße für Sitzbreiten und -höhen zu sprechen. Karl-Heinz Meyer kennt sich eben aus mit Sesseln. Der Geschäftsführer und seine Kollegen sehen oft schon direkt,wenn Kunden das Geschäft betreten, welcher Sessel passen könnte.

Vor jedem Sitzmöbelkauf steht eine eingehende Beratung. „Wir informieren völlig unvoreingenommen und individuell“, betont Meyer.Wichtig ist, dass der Kunde hinterher rundum zufrieden ist mit seinem Sessel. „Dafür nehmen wir uns Zeit: Wichtig ist zum Beispiel, welche Anforderungen der Nutzer an sein potenziell neues Lieblingsmöbelstück hat und wie viel Zeit er pro Tag im Sessel verbringt.“

Das Sesselhaus

Im Sesselhaus, das sich ganz auf Sitzmöbel spezialisiert hat, gibt es daher Sessel für ganz kleine und ganz große sowie für zierliche und recht korpulente Menschen. „Wir bieten auch Sessel für Menschen über 300 Kilogramman“, betont Mayer. Und nicht nur die Größe des Kunden selbst ist entscheidend, wichtig sei auch, wie jemand gebaut ist. „Wenn jemand zum Beispiel kurze Beine, aber einen langen Oberkörper hat, benötigt er einen anderen Sessel als jemand mit langen Beinen, aber kurzem Oberkörper“, beschreibt Meyer die Feinheiten der Sesselberatung.

Auch zum verkaufsoffenen Sonntag stehen wie sonst auch mehr als 350 Sessel in der Ausstellung, davon rund 120 Exemplare in der Outlet-Abteilung. Alle Sessel im Outlet können auf Wunsch direkt mitgenommen oder an den darauffolgenden Tagen ausgeliefert werden. Kundenwünsche für bestimmte Sessel sind mit etwas Wartezeit lieferbar.

Das Sesselhaus in Mutterstadt wurde am 3. November 2011 eröffnet. Während der Coronapandemie und zeitweiligen Schließzeiten konnte es mit vorrätigen Sesseln punkten, die direkt zum Ausliefern bereitstanden. „Während andere Möbelhäuser oft erst nach Kundenwunsch bestellten und zum Teil lange Lieferzeiten angeben mussten, hatten wir mit unserem großen Bestandssortiment einen Vorteil“, erklärt Karl-Heinz Meyer.

Aktuell hat das Geschäft von Mittwoch bis Samstag zur freien Umschau im Laden geöffnet. Montags und dienstags werden bestellte Sessel ausgeliefert sowie individuelle Termine zuhause wahrgenommen. „Selbstverständlich kommen wir mit Katalogen und Textilproben auch zu unseren Kunden nach Hause und informieren dort über das breite Angebot“, versichert Karl-Heinz Meyer. |hah

INFO

Das Sesselhaus
Am Floßbach 7
67112 Mutterstadt
Telefon: 06234 9457549
Internet: www.sesselhaus.de

Weitere Themen

Landauer Sommer

So klingt der Sommer

Urlaubszeitung Pfalz Frühling/Sommer 2022

Wie gut kennen Sie die Pfalz?