Anzeigensonderveröffentlichung

Neuhofen

Renault Autohaus Groh in Neuhofen plant Schnellladesäulen für E-Mobilität

Offizieller Marken-Partner seit 1. Februar – Großkunden dazugewonnen – Schnellladesäulen für E-Wagen geplant

Das Renault-Autohaus Keilhauer hat Ende 2019 geschlossen – diese Kunden hat das Autohaus Groh in der Carl-Reiß-Straße übernommen. Bettina Groh (links), Geschäftsführerin des Autohauses Groh, und Anja Keilhauer, besiegeln die Übernahme symbolisch. FOTO: LAN

6.02.2020

Seit 1. Februar ist das VW-Autohaus Groh in der Carl-Reiß-Straße 23 auch offizieller Renault-Service-Partner. Ende vergangenen Jahres hatte Familie Keilhauer das Renault-Autohaus in der Dieselstraße 1a im selben Gewerbegebiet geschlossen. Nach Absprache zwischen den Geschäftsführerinnen der beiden Autohäuser, Anja Keilhauer und Bettina Groh, hatte sich Bettina Groh zur Übernahme des Renault-Services entschlossen.

„Wir hatten mit dem Autohaus Keilhauer schon immer ein gutes Verhältnis und uns nicht als Konkurrenz gesehen“, resümiert Bettina Groh. Als sich Anja und Lena Keilhauer nach über 40 Jahren Betriebstradition entschlossen, das Renault-Autohaus zu schließen, lag der Gedanke daher nicht fern, den Renault-Service zu übernehmen. Bettina Groh, die das Autohaus seit 2008 in zweiter Generation führt, sieht dies als Chance zur Erweiterung zum Mehrmarkenbetrieb.

Seit Jahresbeginn beschäftigt das Autohaus nun über 20 Mitarbeiter. „Wir sind gut gerüstet für die Zukunft. Schon mit der Eröffnung des neuen Reifen-Express-Service-Centers in der ehemaligen Neuwagenhalle im November haben wir einen Schritt Richtung Zukunft gemacht. Mit der Übernahme des Renault-Services stellen wir uns jetzt noch breiter auf“, sagt Bettina Groh.

Mit der Renault-Service-Übernahme konnte das Auto- haus Groh auch einige neue Großkunden dazugewinnen, gerade im Bereich E-Mobilität. „Der Vorsprung von Renault auf dem Gebiet E-Mobilität kommt uns als VW-Werkstatt zugute“, ist sich Bettina Groh sicher. In diesem Sinne plant sie für 2021 auch die Errichtung von zwei öffentlich zugänglichen Schnellladesäulen – diese sollen auf dem Betriebsgelände in der Benzstraße gegenüber dem Supermarkt errichtet werden.

„Seit Dezember kommen bereits Renault-Kunden mit allen Anfragen, etwa zu TÜV und Reparaturen, zu uns, und es klappt problemlos“, zieht Bettina Groh ein erstes Fazit. Immer wieder schauen auch Anja und Lena Keilhauer im Autohaus Groh vorbei und helfen bei speziellen Fragen zum Thema Renault gerne weiter.

In den nächsten Monaten soll die Erweiterung um den Renault-Service auch optisch mit Fahnen und Schildern am Autohaus Groh zu erkennen sein. Außerdem wird der Internetauftritt gerade überarbeitet. Aktuelle Infos gibt es auch immer zeitnah auf Facebook.  hah

INFO

Autohaus Groh
Carl-Reiß-Straße 23, 67141 Neuhofen
Telefon: 06236 509830
Internet: www.autohaus-groh.de
    

Weitere Themen