Anzeigensonderveröffentlichung

Neuhofen

Qualität und Biertunke bleiben erhalten

Angelsportverein Neuhofen lädt nach coronabedingter Pause an Pfingsten zum Backfischfest am Badeweiher ein

Sind gespannt, wie das neue Festkonzept ankommt (von links): Stefan Heuchel und Peter Eisel. FOTO: ULN

2.06.2022

Zwei Jahre lang gab es kein Fischerfest in Neuhofen, ein fester Termin im Kalender fehlte coronabedingt. Dieses Jahr findet endlich am Pfingstwochenende wieder eine ähnliche Veranstaltung statt, aber mit einem neuen Konzept: das Backfischfest am Badeweiher.

„Unser Lagerbestand war im vergangenen Jahr tatsächlich zeitweise ziemlich heruntergefahren, weil wir schlichtweg die Ware nicht mehr bekommen haben. Das ist zwar dieses Jahr auch nicht besser, aber wir haben unser Bestellsystem komplett auf die neuen Begebenheiten umgestellt, sodass wir nun wieder ein volles Lager mit rund 2000 Geräten haben“, erklärt Geschäftsführerin Carmen Lisay. Trotzdem rät sie Kunden, sich nicht auf ein ganz bestimmtes Gerät zu versteifen, sondern lieber zu schauen, was in der gewünschten Qualität und Preisklasse vorrätig ist.

„Das waren auch für uns ganz neue Erfahrungen, die wir in 45 Firmenjahren so noch nicht gemacht haben.“ Der Ukrainekrieg verkompliziere Lieferketten zusätzlich, denn nicht alles komme aus China. Mancher Kabelbaum zum Beispiel werde in der Ukraine hergestellt. Die Speditionen seien total überlastet, es komme zu ungewohnt vielen Transportschäden und der Innendienst bei den Händlern sei durch die Lieferproblematik überarbeitet. „Da passieren Fehler, die es so früher nicht gab. Zurzeit wird das gebaut, wozu die notwendigen Teile gerade da sind“, resümiert Lisay.
  

Neben all diesen Problemen gäbe es aber auch positive Entwicklungen für die Firma EKM: Durch den Lockdown hätten viele wieder selbst gekocht und haben dabei gleich eine Bestands-EKM hat Bestellsystem auf neue Bedingungen eingestellt aufnahme ihrer Küche gemacht. „Man glaubt gar nicht, wie viele Menschen in Kantinen essen und am Wochenende Restaurants besuchen. Der Lockdown hat das Verhalten vieler verändert.“ Nachgefragt waren zur Küchenmodernisierung aktuelle Geräte: etwa Backöfen mit Pyrolyse, also Selbstreinigung, sowie Herde mit Induktionskochfeldern.

Und hier kam für viele schnell die Firma EKM ins Spiel, die sich auf die Themen Modernisierung und Umbau spezialisiert hat. „Bei Ersatzbedarf und Modernisierung sind wir sehr gut aufgestellt. Unsere Mitarbeiter sind nicht nur Fahrer, sondern qualifizierte Monteure. Wir bieten viele Problemlösungen an. Auf unsere 20 Mitarbeiter, von denen einige schon sehr lange bei uns arbeiten, sind wir wirklich sehr stolz“, betont Lisay. Noch ein Vorteil bei EKM: Die Geräte im Verkaufsraum sind angeschlossen, und so kann die Bedienung vor dem Verkauf ausprobiert werden. Die Angebotspalette reicht von günstig bis hochwertig.

Im Trend liegen nach wie vor Kühlschränke mit so genannter Bio-Fresh-Funktion, einer Null-Grad-Zone, die für besonders lange Haltbarkeit sorgt. Was es bei den Waschmaschinen schon länger gibt – nämlich einen Tank oder eine Kartusche, die die Dosierung des Waschmittels automatisch übernimmt – etabliert sich nun auch bei den Spülmaschinen. Der Verkauf von Trocknern nehme trotz gestiegener Energiekosten zu. „Trocknerwaren tatsächlich bisher nur in 50 Prozent der Haushalte verbreitet. Aber der Bau von Niedrigenergiehäusern hat diese Nachfrage gesteigert, da es oftmals schwierig ist, in solch einem Haus die Wäsche auf der Leine zu trocknen, und viele gar keinen Keller haben“, erklärt die Fachfrau. uln
  

Zum Anbeißen: Backfisch. FOTO: JACEK CHABRASZEWSKI/STOCK.ADOBE.COM
Zum Anbeißen: Backfisch. FOTO: JACEK CHABRASZEWSKI/STOCK.ADOBE.COM

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

INFO

Backfischfest am Badeweiher: 4.6. ab 16 Uhr, 5.6. und 6.6. jeweils ab 10 Uhr

Weitere Themen

Urlaubszeitung Pfalz Frühling/Sommer 2022

Wie gut kennen Sie die Pfalz?

Urlaubszeitung Pfalz Frühling/Sommer 2022

Es geht endlich wieder rund!

Urlaubszeitung Pfalz Frühling/Sommer 2022

Sagenumwobene Felsen und Tempel der Ruhe