Anzeigensonderveröffentlichung

Mutterstadt

Naturmaterialien und Glitzeroptik

Floristik Frey im Ortszentrum bietet Adventsfloristik und Dekoartikel in vielen Ausführungen

Große Vielfalt an Materialien und Farben: Floristikmeisterin Tanja Frey-Matt hat Kränze, Gestecke sowie Tür- und Fensterdekorationen zum Aufhängen gestaltet.
FOTO: MÖBUS

27.11.2020

Aus einer großen Vielfalt an Weihnachtskränzen und Adventsfloristik in verschiedenen Farben und Materialien können die Kunden bei Floristik Frey in Mutterstadt wählen.

Gut gerüstet sind Floristikmeisterin Tanja Frey-Matt und ihr Team für die Adventszeit. Ob Adventskränze, Adventsgestecke oder Tür- und Fensterdekoration zum Aufhängen – im Geschäft an der Neuen Pforte ist jedes Exemplar ein kleines Kunstwerk. Gefragt nach den aktuellen Trends verweist Tanja Frey-Matt auf den Klassiker unter den Adventskränzen, der in keinem Jahr fehlen darf: „Die traditionelle Farbe Rot in Kombination mit dem Tannengrün ist immer beliebt bei den Kunden – das wird gern und häufig gekauft.“

Dabei sei auch hier noch viel Spielraum für Variationen, wie die vielfältigen rot-grünen Adventskränze zeigen. Vor allem Naturmaterialien wie Tannenzapfen und Elemente aus Holz zieren die Kränze ebenso wie Gräser und Sträucher: „Auch ein Olivenzweig wurde schon verwendet“, ergänzt Tanja Frey-Matt.

Autohaus Henzel Mutterstadt GmbH

Als Kontrast zur Natur spielen aber auch Glanz und Glitzer in den Farbtönen Weiß und Silber eine große Rolle bei der adventlichen Floristik. Ob Gläser und Schalen in Metalloptik für Pflanzen oder Kerzen oder auch glänzender Draht, der gerne zur Abrundung für die Gestecke und Kränze verwendet wird – es gibt viel zu entdecken und der Kunde hat es sicher nicht leicht, zu entscheiden. Gerne steht das Team von Floristik Frey auch zur Beratung zur Verfügung. „Wir fertigen auch Kränze und Gestecke auf Bestellung nach individuellen Wünschen an“, weist Tanja Frey-Matt auf ihren Service hin.

Neben der Floristik bietet das Geschäft auch eine große Auswahl an Dekoartikeln und Accessoires für eine weihnachtliche Atmosphäre im Haus, in der Wohnung, auf der Terrasse und im Garten. Eine Schar an rotgewandten Wichteln mit weißen Bärten ziert die Regale, gleich daneben kleine Engel in weißen Kleidchen, die auf kleinen Glasflaschen thronen: „Eine originelle Idee für Geldgeschenke – man steckt den gerollten Geldschein in die Flasche und und verschenkt sie zusammen mit dem Engel“, hat Tanja Frey-Matt einen Geschenktipp parat.

Wer ein Geschenk für seine Lieben oder auch sich selbst sucht, wird sicher auch bei den blühenden Pflanzen in verschiedenen Farben wie Christrosen, Alpenveilchen und Weihnachtsstern fündig. Dazu kommt noch die Amaryllis: „Sie blüht im warmen Zimmer recht schnell“, berichtet die Floristikmeisterin. Die Amaryllis gebe es auch mit gewachster Zwiebel: „Darin hält sich die Feuchtigkeit und man muss nichts mehr machen.“

Im Raum nebenan können sich Kunden gleich mit frischem Obst und Gemüse eindecken. „Zurzeit bieten wir an Wintergemüse unter anderem Schwarzwurzel, rote Beete, Pastinaken und Chinakohl an“, berichtet Tanja Frey-Matt. Auch Feinkostartikel und Wein sind im Sortiment enthalten – ideal für Präsentkörbe: „Wir stellen auf Bestellung nach den Wünschen der Kunden auch Körbe zusammen.“ mmö

INFO

Floristik Frey
Oggersheimer Straße 4 bis 8, 67112 Mutterstadt
Telefon: 06234 4673