Anzeigensonderveröffentlichung

Ludwigshafen-Oggersheim

„Jedes Kind kann schlafen lernen auf seine Art“

Schlafcoach für Babys und Kleinkinder Sabine Arnold ebnet Eltern den Weg in einen erholsamen Schlaf

Weiß, wovon sie spricht: Schlafcoach Sabine Arnold ist Mutter von Zwillingen. FOTO: SCHENK

5.05.2021

Ruhige Nächte und erholsamer Schlaf für Eltern und Baby, wieder Zeit und Nerven für die Partnerschaft haben, Schluss mit dem Dauerstress und Horrorszenario der Schlafproblematik, die das junge Familien- und Elternglück trübt. Das stellt Sabine Arnold, zertifizierter Schlafcoach für Babys und Kleinkinder bis drei Jahre und Gründerin von „Schlafweg“ verzweifelten Eltern in Aussicht.

Sabine Arnold, 33-jährige Mutter von zweijährigen Zwillingen, weiß wovon sie spricht. Sie durfte die Thematik Babyschlaf gleich im „Doppelpack“ – wie sie mit einem Augenzwinkern sagt – erleben. Müde und erschöpft sei sie gewesen. Die Kinder wollten nicht schlafen und sie stand dem hilflos gegenüber. Diese Situation habe sich weiter und weiter zugespitzt. „Ich bin damals an meine Grenzen gekommen“, gesteht Arnold. „Dabei wollte ich dem Kind doch beibringen, dass Schlafen etwas Schönes ist.“

Bestattungshaus Fries

Recherchen führten sie auf ein Angebot professionellen Schlafcoachings. Recht ärgerlich sei, dass sie das so spät gemacht habe, sagt Arnold heute. Ihre junge Familie hätte sich viel Stress und Ärger ersparen können. „Beim Babyschlafcoaching habe ich gelernt, wie man ein Kind zum Schlafen bringen kann,“ sagt sie, „innerhalb einiger Wochen hatten wir eine super Einschlafsituation.“ Nun biete sie selbst professionelle Hilfe an. „Schlafweg“ heißt ihre Firma, mit der sie gemeinsam mit den Eltern den Weg in einen erholsamen Schlaf für die ganze Familie erarbeiten will.

„Jedes Kind kann schlafen lernen auf seine Art“ – davon ist Arnold überzeugt. Das Zertifikat mit Qualitätssiegel, das sie erworben hat, weist sie als Fachfrau in Sachen Babyschlaf aus. Ihr Coaching-Angebot nach der Methode von Miriam Ende umfasst zu Beginn ein kostenloses Beratungsgespräch. Es folgen Analyse und Analysegespräch wie die Erarbeitung eines individuellen, auf Kind und Familie zugeschnittenen Tagesplanes. Für Arnold besonders wichtig ist das gemeinsame Erarbeiten der einzelnen Schritte. Zunächst gehe es darum, eingespielte Routinen, Einschlafassoziationen der Kinder zu hinterfragen. Schläft das Kind nur an der Mutterbrust ein, schläft es ohne die Mutter nicht ein, macht das Kind die Nacht zum Tag? Aus solchen Kreisläufen gilt es herauszukommen.

Das alles läuft virtuell per Video-Call. Nach einiger Übung würden sich in der Regel bald erste Erfolge einstellen. Nach einer weiteren Woche gebe es dann nochmal ein großes Coaching- Gespräch. In diesem erarbeite man einen individuellen Schrittplan für Mutter, Kind und Familie. Der Coaching-Prozess gehe über fünf bis sechs Wochen. Auch zwischen den Terminen ist Arnold für ihre Kunden da, können jederzeit individuelle Gespräche geführt werden. Neben dem großen Coaching-Paket bietet sie auch präventive Schlafberatung für Schwangere, was auch in Gruppen stattfinden könne. enk

INFO

„Schlafweg“, Sabine Arnold
Lore-Dauer Straße 5
Telefon: 0176 63176667
E-Mail: sabine.schlafweg@gmail.com
Web: schlafweg.jimdofree.com

Weitere Themen