Anzeigensonderveröffentlichung

Oppau, Edigheim, Pfingstweide

„Gerne würde ich das Team noch erweitern“

Laura Keßler ist neue Inhaberin des Salons „Die Schönheitsexperten“ – Meistertitel für 2021 in Planung

Kleines Büfett zur Salon-Übernahme im Juli: Friseurin Laura Keßler.
FOTOS: KESSLER/FREI

7.10.2020

Laura Keßler hat zum 1. Juli den Salon „Die Schönheitsexperten“ in der Edigheimer Bürgermeister-Fries-Straße 11 übernommen. Die 28-Jährige hat sich damit einen Traum erfüllt.

Wie kam es dazu, dass Du den Salon übernommen hast?

Im Bekanntenkreis habe ich erfahren, dass die vorherige Besitzerin des gut geführten Salons nach einem Nachfolger sucht. Eigentlich konnte ich mir das gar nicht so recht vorstellen, die vergangenen fünf Jahre war ich in Elternzeit, und meine beiden Kinder gehen noch in den Kindergarten. Dann haben aber meine ganze Familie und mein Partner mir ihre Unterstützung zugesichert, daraufhin habe ich mich entschlossen, meinen Traum zu verwirklichen und diesen tollen Salon zu übernehmen. Mein Papa ist Mitinhaber, meine Mama hilft mir im Salon und bei der Betreuung der Kinder und auch der Vater der Kinder unterstützt uns total.

Du hast das Team übernommen. Sind Veränderungen geplant?

Wir sind aktuell zu siebt im Salon, neu hinzugekommen sind Lisa als Farbexpertin und Isabell, eine junge, ehrgeizige, fachlich sehr gute Friseurmeisterin. Zwei Mitarbeiterinnen haben uns verlassen. Gerne würde ich das Team sogar noch erweitern, Platz und vor allem Bedarf haben wir dafür. Aber es ist wirklich schwierig, gute Friseurinnen und vor allem auch Friseure zu finden.

Was macht Ihren Salon aus?

Wir wollen, dass unsere Kunden einfach mal abschalten können, und bieten quasi ein Rundum-Paket an: Kosmetikerinnen, allen voran Vanessa, kümmern sich um Make-up und Kosmetik, Friseurinnen um die Frisuren und Farbe. Auch Haarverlängerungen, Hand- und Fußpflege werden angeboten. Wer möchte, kann einen kompletten Wellness-Wohlfühltag bei uns im Salon genießen.

Laura Keßler
Laura Keßler

Und was planst Du für die Zukunft?

Falls alles klappt, würde ich im März in drei Monaten Vollzeit-Ausbildung meinen Friseur-Meister-Titel in Mannheim machen.

Gibt es im Salon noch Einschränkungen wegen Corona?

Wir haben natürlich noch die Maskenpflicht und reinigen und desinfizieren auch weiterhin nach jedem Kunden den Platz: Das werden wir auch auf jeden Fall beibehalten, selbst wenn es irgendwann mal keine Ansteckungsgefahr durch Corona mehr geben sollte. Wir möchten das einfach aus hygienischen Gründen so halten. Ansonsten dürfen sich Kunden nach vorheriger Terminabsprache wieder wie gewohnt verwöhnen lassen. Sogar Kaffee oder Tee gibt es wieder am Platz – statt in Glas- und Keramikgeschirr allerdings derzeit noch in umweltfreundlichen Pappbechern. Interview: Ute Scherzinger

INFO

Salon „Die Schönheitsexperten“:
Bürgermeister-Fries-Straße 11
67069 Ludwigshafen
Telefon: Telefon: 0621 661441
Internet: www.dieschoenheitsexperten.de

Weitere Themen

Bauen und Wohnen - Ludwigshafen

Beidseitiger Handlauf für mehr Sicherheit

Bauen und Wohnen - Ludwigshafen

Halbe-halbe beim Hauskauf