Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung

LEO Saison Winter

Annette Aull lädt zum Adventsspaziergang auf dem Elmsteiner Krippenpfad ein

Adventsspaziergang: Krippenpfad mit zehn Stationen in Elmstein

Liebevoll gestaltet: Krippe einer Station in Elmstein. Foto: Annette Aull/frei
Liebevoll gestaltet: Krippe einer Station in Elmstein. Foto: Annette Aull/frei

Wie kann man Musik sichtbar machen? Diese Frage haben sich Luise Ott, Annette Aull und Barbara Wüst gestellt, als sie den Elmsteiner Krippenpfad konzipierten. Die Aktion steht unter dem Motto „Musik in meinen Augen“ und setzt neben liebevoll gestalteten Krippen an zehn Stationen auch Weihnachtslieder unterschiedlich in Szene.Während die Großen staunen und Wissenswertes übers klassische Liedgut erfahren, können die Kleinen basteln und bei einer Schaf-Rallye Stempel sammeln. Für Speisen und Getränke bei Lagerfeueratmosphäre sorgt unterdessen die Waldjugend im Hof der Alten Samenklenge.  

Mit den Installationen zu „Stille Nacht, Heilige Nacht“, „Leise rieselt der Schnee“ und Co., einer weihnachtlichen Illumination und Steh- und Kirchenkonzerten rund um die Krippen wollen die Initiatorinnen die Besucher aufs Fest einstimmen. „Das wird sehr romantisch“, verspricht Annette Aull.

Zurück geht die Idee ihr zufolge auf Jutta Grünenwald, Ute Baum und Anja Büchler. Die Veranstaltung habe klein angefangen und dann immer größere Kreise gezogen, freut sich Aull, die betont, dass alle Beteiligten auf eigene Kosten mitmachen und in der Freizeit viel Arbeit hineinstecken. Deshalb werde am Startpunkt zum Rundgang ein „Spendenschaf“ aufgestellt. wig

INFO
Krippenpfad: Sa 21.12., 16.30 bis 21 Uhr
Elmstein
Eintritt frei
Start/Infobroschüre: Bahnhofstr. 26
Info: aaull@gmx.net


Felsenland Resort

Märchenhafte Welt in Leimersheim

Ausstellung

Zuckersüß: Lebkuchenhaus. Foto: Rita Klimenko/stock.adobe.com
Zuckersüß: Lebkuchenhaus. Foto: Rita Klimenko/stock.adobe.com

Ein schmuckes Dörfchen aus Lebkuchenhäusern entsteht im Heimatmuseum Fischerhaus in Leimersheim. Die Knusperhausausstellung läuft unter dem Motto „Märchenhafte Lebkuchenwelt“. Sie öffnet am Samstag/Sonntag, 30.11./1.12. und 7./8.12., 14-18 Uhr, Infos unter www.fischerhaus-leimersheim.de.

Diese sowie weitere Veranstaltungen stehen im Flyer „Winter in der Südpfalz“, Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim, 07274 53300, www.suedpfalz-tourismus.de leo   


Rentiere füttern auf dem Potzberg

Tierweihnacht

Der Wildpark auf dem Potzberg bei Kusel kündigt seine „Tierweihnacht 2019“ für den dritten und vierten Advent, 15./22. Dezember, jeweils von 12 bis 18 Uhr an. Auf dem Programm stehen unter anderem Flugschauen, bei denen Kinder Greifvögel aus nächster Nähe kennenlernen, und Rentierfütterungen. Die Uhrzeiten werden vorher auf der Internetseite bekanntgegeben. Infos: www.wildpark.potzberg.de leo   


Der Stern von Bethlehem

Planetarium

Gab es den Stern von Bethlehem tatsächlich? Christian Theis, Direktor des Planetariums Mannheim, stellt mittels Technik astronomische Erklärungsansätze vor: Do 19.12., 19.30 Uhr. Karten (5 Euro) für den Vortrag online: www.planetarium-mannheim.de, Info: 0621 415692 ms
    

Zurück