Anzeigensonderveröffentlichung

Auto Aktuell - Ludwigshafen

Effiziente Motorisierung

SSangYong Tivoli – Erster Dreizylinder der Marke

SSangYong Tivoli.
FOTO: AGENTUR

3.11.2020

Mit erweiterter Motorenpalette rollt der SsangYong Tivoli jetzt in Deutschland auf die Straße: Für das Crossover-SUV ist ein neuer 1,2-Liter-Turbobenziner als Einstiegsmotorisierung verfügbar.

Autohaus Henzel Mutterstadt GmbH

Der erste Dreizylinder der koreanischen Marke entwickelt 94 kW/128 PS und ein maximales Drehmoment von 230Newtonmetern, das zwischen 1750 und 3500 Umdrehungen pro Minute anliegt. Der neue Ssang-Yong Tivoli 1.2 T-GDi, der am 13. Mai 2020 im Rahmen einer weltweiten Online-Premiere offiziell vorgestellt wurde, startet bei 15.490 Euro.

Das laut Hersteller ohnehin schon ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis verbessere sich damit nochmals. Der Tivoli sei eines der günstigsten SUV seiner Klasse. er Tivoli sei der Vorreiter im Modellportfolio: erstes Kompakt-SUV, erstes Modell mit neuer Designsprache und fortschrittlichen Assistenzsystemen – und nun erstmals mit Dreizylinder. Der neue Turbobenziner, der die Abgasnorm Euro 6d-Temp erfülle, bilde die besonders effiziente Einstiegsmotorisierung. So begnüge sich der Tivoli in dieser Variante kombiniert mit nur 5,9 Litern je 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 135 Gramm je Kilometer (korrelierte NEFZ-Werte) entspreche. Ein Sechsgang-Schaltgetriebe schicke das Antriebsmoment dabei stets an die Vorderräder. Das serienmäßige Start-Stopp-System schalte den Motor an Ampeln zudem ab. msw