Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung

Dannstadt

Dannstadter Kerwe: Drei Kerwebuben halten die Rede

Dorffest in Dannstadt von 4. bis 7. Oktober – Kindergartenkinder singen zur Eröffnung

Von Freitag bis Montag, 4. bis 7. Oktober, feiert Dannstadt rund um das Zentrum Alte Schule seine Kerwe. Offizielle Eröffnung ist am Freitag, 4.Oktober, um 18 Uhr, die musikalisch vom Musikverein Harmonie umrahmt wird. Mit dabei sind dann auch die Kinder und Erzieherinnen der kommunalen Kindertagesstätten „Sonnenschein“ und „Kleine Wolke“, die gemeinsam mit Ortsbürgermeisterin Manuela Winkelmann Lieder singen werden.
  

Wenn der Kerwebaum steht, kann es losgehen: Zur Dannstadter Kerwe kommt auch wieder ein Autoskooter. FOTOS: CLEMENS
Wenn der Kerwebaum steht, kann es losgehen: Zur Dannstadter Kerwe kommt auch wieder ein Autoskooter. 
FOTOS: CLEMENS

„Da werde ich mal meine Stimme aktivieren und die Kinder begleiten“, kündigt Ortsbürgermeisterin Winkelmann im Vorfeld schmunzelnd an. Die Kerwerede wird in diesem Jahr erstmals von drei Kerwebuben im Alter von elf bis 30 Jahren dargeboten. Mit dem Aufstellen des Kerwebaumes und dem Fassbieranstich ist die Kerwe offiziell eröffnet. Um 20 Uhr spielt die Rödersheimer Band „Access Denied“ auf der Eröffnungsbühne.

Am Samstag, 5. Oktober, findet um 14 Uhr im Vereinsheim der Fußballgesellschaft, Angelstraße, ein Skatturnier statt.Um 20 Uhr gibt es im Zelt der Jungen Union Rockmusik mit der „Rockkapelle“. Hier sorgt am Samstag und Sonntag „Carlo“, der Wirt der TV-Gaststätte, für die Bewirtung. Für die beiden Wochenendtage plant die Krabbelgruppe der protestantischen Kirchengemeinde jeweils von 15 bis 17 Uhr, an einem Stand Kinderschminken anzubieten.

Am Sonntag tischt die Turnvereinigung im Nebenraumdes Zentrums Alte Schule von 8.30 bis 11.30 Uhr ihr traditionelles Frühstück auf (Vorbestellung bei Rosi Krüger, Telefon 06231 9429884, oder Angela Schmidt, Telefon 06231 6320551). Um 10 Uhr stehen im Zelt der Jungen Union ein Weißwurstfrühstück und Dampfnudeln auf der Speisekarte.
  

Drei Kerwebuben halten die Rede Image 1

Sonntag und Montag öffnet der Kultur- und Heimatkreis von 14 bis 17 Uhr seine Vereinsräume im zweiten Obergeschoss der Alten Schule zu Kaffee und Kuchen. Im Nebenraum ist die Ausstellung „Die Pfalz wird bayrisch“ zu sehen.

Am Montag, 7. Oktober, ist ab 11 Uhr das traditionelle Knöchelessen im Vereinsheim der Fußballgesellschaft. Nachmittags steigt ab 14 Uhr auf der Boule-Anlage der TV-Gaststätte in der Angelstraße das traditionelle Boule-Gockel-Schießen. Dabei gibt es neben dem Gockel als Hauptpreis auch einen Preis für den besten Einzelwerfer (Anmeldung für das Turnier unter Telefon 06231 2252).

An allen Kerwetagen ist das Zelt der Jungen Union ab 11 Uhr geöffnet. An Ständen und im Zentrum Alte Schule kümmern sich die örtlichen Vereine Fußballgesellschaft, Junge Union, Turnvereinigung, Segelfluggemeinschaft und SPD mit einem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken um das leibliche Wohl der Kerwe-Besucher. Die Kerwe-Lounge der SPD in der Bar im Zentrum Alte Schule ist Freitag und Samstag jeweils von 17 bis 1 Uhr sowie Sonntag und Montag jeweils von 17 bis 22 Uhr geöffnet. Außerdem sorgen Aussteller mit Karussell, Autoskooter und Buden für zusätzliches Kerweflair. acl   


Wintergarten Zentrum Süd-West Ladwig

Goldschmieden für Jugendliche

Einen Goldschmiedekurs für Jugendliche ab zehn Jahren gibt es am Donnerstag und Freitag, 10. und 11. Oktober, jeweils von 10 bis 16 Uhr, in der Kurpfalzhalle in Dannstadt-Schauernheim. In dem Kurs wird ein Ring oder ein Anhänger selbst gestaltet. Geübt wird an einem Stück aus Messing. Voraussetzung ist der umsichtige Umgang mit scharfem Werkzeug und dem Lötgerät. Weitere Informationen und Anmeldung unter der Rufnummer 06231 401144 oder unter www.vhs-rpk.de msw


Kerwerabatt auf Dauerwelle und Farbe

Auch über die Kerwetage im Einsatz für schöne Frisuren: Anette Keßler (links) und Iris Nutz. ARCHIVFOTO: CLEMENS
Auch über die Kerwetage im Einsatz für schöne Frisuren: Anette Keßler (links) und Iris Nutz. ARCHIVFOTO: CLEMENS

Das Haarstudio Georgens in der Dannstadter Hauptstraße 84 bietet über die Kerwetage und darüber hinaus Vergünstigungen auf viele Behandlungen an.

Wohlfühlatmosphäre und typgerechtes Styling gehören beim Haarstudio Georgens selbstverständlich dazu, erklären die Friseurinnen Iris Nutz und Annette Keßler. Wer sich zu einem neuen Look inspirieren lassen möchte, kann das aktuelle Kerweangebot nutzen. Auf alle Behandlungen wie Strähnen, Tönungen, Dauerwellen und Farbe bekommen Kunden zehn Prozent Rabatt. Das Angebot gilt von 1. bis einschließlich 12. Oktober. hah
   

Zurück