Anzeigensonderveröffentlichung

Bruchsal - jetzt geht's rund!

Beeindruckender Blick von oben

In Bruchsal steht bis zum 1. November ein Riesenrad

Lockt nach Bruchsal: Riesenrad. Foto: frei

15.10.2020

Stadt Bruchsal

In Bruchsal geht’s seit einigen Tagen buchstäblich rund: Am 9. Oktober setzte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick auf dem Kübelmarkt ein 38 Meter hohes Riesenrad in Gang. Bis 1. November können Besucherinnen und Besucher die Innenstadt aus luftiger Höhe genießen. 

Der „White Star“ des Schaustellers Göbel bietet einen beeindruckenden Ausblick über Bruchsal und sorgt mit 30.000 LED-Leuchten für stimmungsvolle Momente. Die Besucher können täglich von 11.30 bis 20 Uhr in einer der 26 Gondeln Platz nehmen und den spektakulären Blick auf die Stadt genießen. Abstands- und Hygieneregeln können problemlos eingehalten werden, hierfür ist die maximale Personenzahl pro Gondel von sechs auf vier Personen herabgesetzt worden. Diese und weitere Regeln sind in Abstimmung mit der Stadt im vom Betreiber eigens erstellten Hygienekonzept festgehalten. Es gilt während des Wartens, vor der Kasse und beim Einsteigen in die Gondeln die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Während der Fahrt kann die Maske abgenommen werden, da die Gondeln offen sind. 

Mit diesem Event soll ein Beitrag geleistet werden, die Innenstadt zu beleben, den Besuchern, Gästen und Touristen eine Attraktion der besonderen Art anzubieten, um damit Gastronomie und Handel in der Innenstadt auch in der aktuellen, schwierigen Situation zu unterstützen.

Die Aktion wurde von der neuen Stabsstelle Kommunale Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing als erstes integriertes Stadtmarketing-Event initiiert und wird durch weitere Sonderevents im Rahmen des „Bruchsaler Herbstes“ ergänzt. leo

INFO

Stadt Bruchsal
Citymanager Stadt Bruchsal/Branchenbund e. V.
Rathaus an der Luisenstraße
Besucheradresse: Luisenstraße 13
Postadresse: Kaiserstraße 66, 76646 Bruchsal
Telefon: 07251 07251 79-0
Internet: www.bruchsal.de

Weitere Themen

Bauen und Wohnen - Ludwigshafen

Beidseitiger Handlauf für mehr Sicherheit

Bauen und Wohnen - Ludwigshafen

Halbe-halbe beim Hauskauf