Anzeigensonderveröffentlichung

Sommer im pfälzischen Süden

Urlaubsmomente in der Südpfalz

Ziele für Tagesausflüge: Südpfalz-Therme, Landauer Zoo, Rietburgbahn und Straußenfarm

Entspannen auf der Sprudelliege.
FOTO: SÜDPFALZ-THERME/FREI

29.06.2020

Die Urlaubszeit beginnt. Gerade in Corona-Zeiten locken Ausflugsziele in der südpfälzischen Heimat besonders. Hier vier Ziele für Tagesausflüge.

Die Südpfalz-Therme in Bad Bergzabern begeistert mit ihrem schönen Garten und dem neuen Außenbecken mit vielen Wasserattraktionen. Geschäftsführerin Sandra Reichenbacher empfiehlt auch die neue Terrasse, wo die Gäste von der Gastronomie bewirtet werden, als angenehmen Ort zum Verweilen. Besucher können mitten im Grünen entspannen – im Thermen-Garten mit dem Wasserbecken oder eine Etage höher auf dem Sauna-Deck, wo unter anderem die Wald-Sauna, die Riesling-Sauna und die Rosen-Sauna auf sie warten. Sowie die Panorama-Sauna, aus der der Blick auf den Kurpark schweift.

Monatliche Spezialthemen ergänzen das Angebot aus Bad, Sauna, Wellness und Gesundheit. Im Juli geht es um die Türkei, im August um Italien. Hervorragend zum Relaxen geeignet ist laut Sandra Reichenbacher auch die Salzgrotte mit ihren angenehmen 23 bis 24 Grad.

Info: Südpfalz-Therme in Bad Bergzabern, Kurtalstr. 27, Telefon 06343 934010, Homepage www.suedpfalz-therme.de.
    

VR Bank Südpfalz

Ein Besuch des Zoos in Landau gleicht eigentlich immer einem Urlaubstag. Derzeit ziehen etliche Jungtiere die Blicke auf sich. Zoodirektor Jens-Ove Heckel berichtet von Nachwuchs bei den Mähnenschweinen, den Gnus, den Ziegen, den Klammeraffen und den Weißscheitelmangaben. Auch wenn das Affenhaus und der Streichelzoo wegen Corona-Beschränkungen zunächst noch nicht geöffnet sind, können die Besucher auf dem Gelände vieles entdecken, auch, weil zuletzt manche Bauarbeiten erledigt wurden: Die Vogel-Freiflughalle erscheint in neuem Glanz, Gehege wurden neu eingerichtet. Auch für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kinderwagen gibt es Verbesserungen.

Um am Eingang Zeit zu sparen, können Besucher den wegen Corona nötigen Erfassungsbogen vorab auf der Homepage herunterladen, ausfüllen und an der Kasse abgeben.

Info: Zoo Landau, Hindenburgstraße 12, Telefon 06341 137010, Homepage www.zoo-landau.de.
    

Südpfalz Therme Bad Bergzabern

Ein Hauch Afrika in der Südpfalz: In der Straußenfarm Mhou in Rülzheim erfreuen Strauße die Besucher. Straußen-Experte und Farm-Betreiber Christoph Kistner spricht von einem„Platz für Sinne und Seele“. Ihm liegt die art- und tiergerechte Haltung am Herzen. Die Gäste verspüren auf der weitläufigen Anlage mit exotischen Pflanzen Fernweh. Die Besucher können im Restaurant Farmhaus einkehren und sich im Farmladen Mitbringsel aus dem Kurzurlaub kaufen.

Info: Straußenfarm Mhou in Rülzheim, Am See, Telefon 07272 9297670, Homepage mhoufarm.jimdofree.com.

Auf Doppelsesseln gleiten die Gäste der Rietburgbahn bei Edenkoben den Berg hinauf. Von der Talstation bei Schloss Villa Ludwigshöhe bis zur Bergstation bei der Rietburg werden in rund zehn Minuten 220 Höhenmeter zurückgelegt – übrigens schon seit 1954. Oben ist die Aussichtsterrasse der Rietburg-Gaststätte täglich geöffnet. Von dort genießen die Gäste einen traumhaften Ausblick.

Die Bergstation ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Reihe von unterschiedlich langen Wanderungen, gleich neben der Rietburg gibt es ein Damwildgehege. Später geht es mit der Sesselbahn wieder abwärts. Dann bietet sich erneut dieser wunderbare Ausblick. Und unten an der Talstation können die Ausflügler gerne Platz nehmen.

Info: Rietburgbahn Edenkoben, Villastr. 67, Tel. 06323 1800, Homepage www.rietburgbahn-edenkoben.de. tkn

VR Bank Südpfalz unterstützt das regionale Leben

Zwei Hilfsaktionen in der Coronakrise - Fördertöpfe mit insgesamt 170 000 Euro gefüllt

Grafik: VR Bank
Grafik: VR Bank

Die VR Bank Südpfalz greift in der Coronakrise nach dem genossenschaftlichen Prinzip der „Hilfe zur Selbsthilfe“ mit zwei Aktionen betroffenen Einrichtungen unter die Arme. 170.000 Euro stehen bereit.

Bei der Aktion #hilfdeinemverein können Vereine auf dem Crowdfunding-Portal der Bank Spenden sammeln, um ihre finanzielle Lücke aus entfallenen Veranstaltungen zu schließen. Der Sammelzeitraum beträgt 30 Tage. Auf jede erste Spende eines Förderers ab 10 Euro legt das Kreditinstitut 10 Euro drauf – bis der Fördertopf über 150.000 Euro leer ist. Mitmachen unter www.vrbank-suedpfalz.viele-schaffen-mehr.de. Die zweite Idee: Wer bei der Vinothek Par-Terre ein Weinpaket bestellt, kann im gleichen Wert eine Spende bis zu 100 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung in der Region generieren. Dieser Fördertopf ist mit 20.000 Euro gefüllt. Mehr dazu: www.par-terre.de/produkt-kategorie/paket. |msw/Grafik: VR Bank
   

Weitere Themen

Weingut Wilker

Schöne Pfalz im Bild

Pflegen - Versorgen - Behandeln

Nicht in die Erschöpfungsfalle tappen

Handwerker in der Region

Von der Heizung bis zum Bad