Anzeigensonderveröffentlichung

Edenkoben Rockt 15.-25.10.2020

Tribute-Bands und regionale Gruppen heizen ein

»Edenkoben Rockt« von 15. bis 25. Oktober am Friedensdenkmal in Edenkoben

Bot bereits in der Vergangenheit Raumfür Festivalstimmung: das Friedensdenkmal in Edenkoben.
Foto: frei

8.10.2020

Rock, Bock und gute Laune: Das sind die Zutaten für das neue Festival „Edenkoben rockt“ am Friedensdenkmal als Ersatz für das abgesagte Weinfest der Südlichen Weinstraße. Und wie klingt Edenkoben im Oktober 2020?  
 
Eigentlich machen die Open-Air-Festivals sowie die Wein- und Stadtfeste in der Region jeden Spätsommer perfekt, so wissen die Feierwilligen. Doch aufgrund des herausfordernden Corona-Jahres werden die Stadt Edenkoben, der Verein Rock am Friedensdenkmal und Gaumenfreunde Events diesen Herbst gemeinsam neue Wege gehen.Mit viel leidenschaftlichem Engagement und kreativen Umsetzungsideen findet vom 15. bis 25. Oktober 2020 das Festival „Edenkoben rockt“ am Friedensdenkmal auf dem Werderberg mit einem atemberaubenden Blick in die Rheinebene statt.

PfalzShow - Friedensdenkmal Live

Die beliebte Location – jährlicher Austragungsort des größten Open-Air-Festivals der Südpfalz – bietet einen unvergesslichen Schauplatz für bis zu 500 Besucher pro Abend. Der Verein Rock am Friedensdenkmal unterstützt das Ganze finanziell als Sponsor für die Stadt Edenkoben sowie auch die Sparkasse Südliche Weinstraße, die darüber hinaus ihr kontakt- und bargeldloses Bezahlsystem zur Verfügung stellt. Alle Konzerte werden unter Beachtung eines passgenauen Sicherheits- und Hygienekonzeptes durchgeführt, und es können bis zu zehn Besucher gruppenweise an zugewiesenen, überdachten Tischen Platz nehmen. Um die Verpflegung, Bühne, Licht- und Soundtechnik kümmert sich Gaumenfreunde Events, und der Full-Service-Veranstalter hat auch ein attraktives Line-up (siehe unten) am Start.

In der ersten Festivalwoche geben überregional bekannte Tribute Bands die unverwechselbaren Songs ihrer Idole zum Besten, und am zweiten Wochenende garantieren die allseits bekannten Senkrechtstarter der regionalen Musikszene puren Festival-Sound. „Unsere Veranstaltung ,Edenkoben rockt‘ am Friedensdenkmal ist ein wichtiges und wertvolles kulturpolitisches Signal der Solidarität mit der Eventbranche und seinen freischaffenden Künstlern und Künstlerinnen. Wir geben alles dafür, dass Musikfreunde auf diesen spätsommerlichen Kulturgenuss trotz der momentanen Einschränkungen nicht gänzlich verzichten müssen“, erklärt Hauptveranstalter Alexander Kurz von Gaumenfreunde Events und lobt auch den Einsatz der regionalen Vereine, die ihm bei der Umsetzung tatkräftige Unterstützung zugesagt haben. Der Ticketvorverkauf startete bereits am 25. September auf pfalzshow.de, und die erzielten Erlöse kommen den Vereinen anteilig zugute. leo

INFO

Festival »Edenkoben rockt«: 15.-25.10., Friedensdenkmal auf dem Werderberg. Beginn: jeweils 19.30 Uhr. Das Line-up: Do 15.10., Dums & Band (spielt Hobo Musik, ausverkauft); Fr 16.10. , Eiselmeyer und Beau2ful (Grönemeyer/U2 Tribute); Sa 17.10., Centuryscrime (Supertramp Tribute); So 18.10.,WE rock Queen (Queen Tribute); Do 22.10., ABCD (AC/DC Tribute); Fr 23.10., Die Dicken Kinder; Sa 24.10. Saftwerk und Fine Rip (ausverkauft); So 25.10. Schlachtfest von 11- 16 Uhr (13 Euro), Tickets und Infos unter www.pfalzshow.de

Weitere Themen

Pflegen - Versorgen - Behandeln

„Persönliche Nähe zu den Patienten...

Adventstage in Klingenmünster

Warme Kleidung bis zu eleganten...

Handwerker in der Region

Verlässlicher Partner für Heiztechnik