Anzeigensonderveröffentlichung

Tag der Apotheke am 7. Juni

Seit 2015 mit neuer Inneneinrichtung

Brunnen Apotheke in Edenkoben

Philipp und Lisa Seibel. FOTO: FREI

7.06.2021
Brunnen Apotheke

Philipp Seibels Vater Peter Seibel gründete vor 40 Jahren die Brunnen Apotheke in Edenkoben, die in der Innenstadt fußläufig gut erreichbar ist.

Im Januar 2014 übernahm sie sein Sohn nach einer Ausbildung zum pharmazeutischen-technischen Angestellten in Landau, bevor er ein Studium der Pharmazie in Mainz begann. Nach über zehn Jahren im Rhein-Main-Gebiet kam er 2012 zurück in die Pfalz. 2015 zog seine Lebensgefährtin nach und ist heute Lisa Seibel. Zusammen mit ihrem Mann führt sie eine fortschrittliche durchdigitalisierte Apotheke, in der sieben Frauen und drei Männer angestellt sind.

Seit Ende 2015 strahlt die Apotheke mit einer neuen Inneneinrichtung: Gerade während der Pandemie hatte die Brunnenapotheke die Nase vorne, nicht nur, dass selbst Desinfektionsmittel hergestellt wurden, sondern auch seit Dezember vor Ort Corona-Schnelltests gemacht werden. Auch, wenn beispielsweise jemand in Urlaub fahren will, ist es möglich, den Arm für den sogenannten PCR-Test freizumachen. Des Weiteren wurden in Edenkoben und in einem Großteil der Verbandsgemeinde die Ärzte mit Impfstoff beliefert. Philipp Seibel ist schon lange geimpft, nimmt er doch am Mentorenprogramm der Firma Biontech teil und seine Frau gehört zum mobilen Impfteam des Impfzentrums Landau. utge

Info

Brunnen Apotheke
Weinstraße 68, 67480 Edenkoben
Telefon: 06323 6016

Weitere Themen

Karriereziele_Verwaltung_Dienst am Mensch

Der Natur auf der Spur

Fachkundig beraten in der Südpfalz

Wertige und modische Schuhe

Fachkundig beraten in der Südpfalz

Modevielfalt und stilsichere Beratung