Anzeigensonderveröffentlichung

Handwerker in der Region

Kaminofen tauschen, Geld sparen

Marmor-Walz setzt auf effiziente Modelle

Moderne Kaminöfen schonen die Umwelt.
FOTO: MARMOR-WALZ/FREI

29.09.2020

Für viele Besitzer von Kaminöfen, die vor 1995 errichtet wurden, heißt es Ende des Jahres Abschied nehmen. Diese überschreiten häufig die gesetzlich festgelegten maximalen CO2- und Feinstaubemissionen. Stößt der alte Ofen zu viel aus, muss er ausgetauscht oder – sofern möglich – modernisiert werden, darauf weist die Firma Marmor-Walz in Bornheim hin.

Fast ausnahmslos sei jedoch die Anschaffung eines neuen Ofens die bessere Lösung, da die Nachrüstung eines Filters meist wesentlich teurer sei als ein neues, aktuelles Gerät. Des Weiteren sei die Effizienz eines neuen Ofens wesentlich höher und somit auch der Holzverbrauch deutlich geringer; das spare bares Geld.

Eine große Auswahl an Kaminöfen mit modernster Verbrennungstechnik bietet Marmor-Walz. Neben Holzöfen findet man hier auch Pelletöfen und Holzherde namhafter Hersteller. Die Auswahl reicht von klassischen Stahl- und Gussmodellen über Öfen mit Keramikverkleidungen bis hin zu Speicheröfen mit Steinverkleidung.

Die Produktpalette umfasst unter anderem die Kaminöfen des deutschen Herstellers Hase aus Trier. In jedem dieser Ofen stecken über 40 Jahre Erfahrung im Kaminofenbau, in der Forschung und der Entwicklung ökologischer Brenntechniken. Im eigenen Prüflabor werden zukunftsweisende Technologien entwickelt, die in der Konstruktion der Kaminöfen mit viel Liebe zum Detail umgesetzt werden. Dadurch brennen die Kaminöfen sauber und mit sehr niedrigen Emissionswerten; Heizen mit Holz ist so CO2-neutral und nachhaltig. Derzeit entwickelt Hase ein vollautomatisches Verbrennungssystem, das die Abgase auswertet und die Zuluft so regelt, dass eine perfekte Verbrennung erfolgt. Des Weiteren signalisiert der Ofen den optimalen Zeitpunkt zum Nachlegen. Ein Kaminofen mit diesem neuen IQ-System wird in Kürze in Bornheim in Betrieb zu sehen sein.

Der Service umfasst neben einer fachkundigen Beratung die Lieferung und Montage des Kaminofens. Auf Wunsch wird der alte Ofen abgebaut und entsorgt. tkn

INFO

Marmor-Walz GmbH
Hornbachstraße 3, Bornheim
Telefon 06348 959500
Web marmor-walz.de
geöffnet Mo-Fr 8-18, Sa 8-13 Uhr
Produktpalette: Kaminöfen, XXLFliesen, Natursteine, Schwimmbäder, Whirlpools und Swim-Spas

Weitere Themen

Pflegen - Versorgen - Behandeln

„Persönliche Nähe zu den Patienten...

Adventstage in Klingenmünster

Warme Kleidung bis zu eleganten...

Handwerker in der Region

Verlässlicher Partner für Heiztechnik