Anzeigensonderveröffentlichung

Laufen, Walken, Wandern, Rad fahren

Eine Region für Läufer

Eben oder hügelig: Vielfältige Strecken für Anfänger und Fortgeschrittene

Lauftraining mit 250 Teilnehmern bei Edenkoben. FOTO: CHRISTIAN BECK/FREI

13.07.2021

Grundsätzlich leben wir in der Südpfalz in einer ziemlich perfekten Region für den Laufsport, sagt Christian Beck, der die Geschäfte bei der Landau Running Company leitet. Seit über 40 Jahren läuft der 52-jährige Sportler auf den Strecken der Pfalz, viel auf den Straßen und Wegen rund um Landau, noch lieber jedoch im Pfälzerwald.

Aus der Stadt zu den Reiterwiesen 

Die kurzen Strecken führen Christian Beck durch das Landauer Fort und weiter in die Reiterweisen entlang der Queich. Gestartet wird mitten in der Stadt, viele Bäume im Park und entlang der Queich sorgen für angenehme Temperaturen im Sommer, frisches Quellwasser gibt es zum Abkühlen unterwegs, auch die Füße lassen sich erfrischen im Wasser.

Auch im nahen Pfälzerwald lässt es sich hervorragend laufen, wenn es auch ein wenig anstrengender und hügeliger ist. Aber die Belohnung wartet mit grandiosen Aussichten, so zum Beispiel auf dem Orensfels über Frankweiler oder dem Hohenberg bei Birkweiler.

Sieben Kilometer rauf auf den Felsen

Die kürzeren Strecken führen über knapp sieben Kilometer rauf auf den Felsen, mehr als zehn Kilometer müssen es Beck zufolge nicht sein, um auf dem Gipfel der Berge anzukommen beziehungsweise den Turm auf dem Hohenberg zu erklimmen. Bei den hohen sommerlichen Temperaturen empfiehlt sich – wenn möglich – das Lauftraining in den Morgen zu verlegen oder Getränke mitzunehmen.

Als Vorstand des gleichnamigen eingetragenen Vereins Landau Running Company bietet Beck auch Einsteigertrainings an, Laufstrecken immer zwischen sechs und sieben Kilometern in der Stadt oder auch im Wald. Bei den Trainings sind alle herzlich willkommen, die sich die Distanz in gemütlichem Laufschritt zutrauen.

Eine Woche zu Fuß durch die Alpen: Christian Beck und seine Frau Iris Stern. FOTO: CHRISTIAN BECK/FREI
Eine Woche zu Fuß durch die Alpen: Christian Beck und seine Frau Iris Stern. FOTO: CHRISTIAN BECK/FREI

Für jedes Level und jedes Alter

Der Leichtathletikverein beim Leichtathletikverband Rheinland Pfalz hat einen Mitgliederstand von circa 260 Personen – vom Einsteiger bis hin zum Fortgeschrittenen in allen Alters- und Gewichtsklassen, ganz gleich ob jung oder alt.

Jede Woche werden drei bis vier Trainings angeboten:

Dienstags: Bahntraining in Landau um 19 Uhr oder sechs Kilometer entspanntes Joggen.

Mittwochs geht es um 19 Uhr in zwei Gruppen in den Pfälzerwald: Angeboten werden Laufstrecken von zehn bis 14 Kilometern oder sechs Kilometer lockeres Joggen.

Donnerstags findet um 18.15 Uhr Straßentraining in Landau statt: In zwei Gruppen mit zwölf Kilometern Tempodauerlauf oder sechs Kilometern lockerem Joggen.

Hinzu kommen laut Christian Beck weitere Trainingsmöglichkeiten an den Wochenenden, Workshops, Radtouren, Wandern oder Schwimmen. Fragen werden gerne per E-Mail beantwortet, einfach an info@landaurunning.de schreiben. msw 
      

Weitere Themen

Handwerker in der Region

Holz, Metallakzente und vieles mehr

Handwerker in der Region

Innovative Heiztechnik gefragt