Anzeigensonderveröffentlichung

Weihnachten in der Region

Vom Stützschirm bis zu Leselupe und Heizdecke

Präsentideen fürs Fest im Sanitätshaus Ank

Kennt das Sortiment und bietet kompetente Beratung: Fachberaterin Elke Mühlberger präsentiert eine Auswahl an Wohlfühlgeschenken. Hier hält sie ein Leseherz in den Händen. FOTO: LMO

3.12.2021

Es gibt viele Möglichkeiten, seinen Lieben und auch sich selbst zum Fest etwas Gutes zu tun. Das Sanitätshaus Ank hat ein ganzes Bündel an Offerten zum Stärken der Gesundheit und des Wohlgefühls geschnürt.

Zum Beispiel den Stützschirm, der in ansprechenden Designs erhältlich ist. Er vereint die Funktion eines Regenschirmes mit denen eines Gehstocks, gefertigt aus Aluminium ist er alles andere als ein Schwergewicht. Mit einem Knopfdruck öffnet er sich, geschlossen gibt er zusätzlichen Halt beim Gehen. Daneben ist er bis 90 Kilogramm belastbar und lässt sich in seiner Höhe anpassen. Statt eines Knaufs verfügt er über einen geformten Holz- oder Softgriff.

Der Clou ist jedoch, dass sich je nach Modell seine vier oder fünf Einzelteile mit wenigen Handgriffen zusammenfalten lassen, sodass er in der Handtasche oder im kleinen Gepäck ganz einfach mitgenommen werden kann.

Im Winter ist wohltuende Wärme immer ein Thema. Das Sanitätshaus führt Heizdecken und -kissen in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Ob im Bett, auf der Couch oder auf dem Schreibtischstuhl sorgen sie für Entspannung. Als Cape für Rücken und Nacken, als Gürtel und nicht zuletzt als Fußwärmer bringen sie Wohlgefühl. Nicht anders die Wärmflaschen oder die lustigen Stofftiere, die in der Mikrowelle erwärmt werden können. Auch die Schulter-, Gelenk- und Fußwärmer mit Angorawolle sind in den kalten Monaten angenehme Kleidungsstücke.

Bei Verspannungen und zur Selbstmassage können auch die Schaumrollen, die Blackrolls, gut tun. Als Bälle, Duo-Ball und als Rolle sind sie in verschiedenen Größen und Ausführungen zu haben.Wer seine Bandscheiben entlasten und seine Sitzhaltung verbessern will, kann das mit einem der Lenden- oder Stützkissen tun. Dann gibt es noch spezielle Hüftkissen in Sattelform, die für Personen mit Arthrose, Rheuma oder Rücken- und Steißbeinschmerzen entwickelt wurden.

Wer sich in dem Sanitätsfachhandel umschaut, der findet viele kleine und größere Geschenkideen. Die Spannbreite reicht von der Leselupe oder dem Lesekissen in Herzform über den Aromadiffusor bis hin zum Einkaufstrolley und zu den trendigen Kuschelsocken. Sollte sich dennoch nichts Passendes finden, kann man einen Gutschein kaufen. Er ist in allen Filialen einlösbar.

Sollte es noch einmal zu einem Lockdown kommen, bleibt das Sanitätshaus weiterhin geöffnet, da es als systemrelevant eingestuft ist. lmo

Info

Sanitätshaus Ank
Pirmasenser Straße 7-9, 67655 Kaiserslautern
Telefon 0631 8929201
www.ank-sanitaetshaus.de

Weitere Themen

Ruhestätten und Grabpflege - Kirchheimbolanden

Ökologischer Fußabdruck bei der...

Ruhestätten und Grabpflege - Kirchheimbolanden

Angehörige in Zeiten der Trauer entlasten

Ruhestätten und Grabpflege - Kirchheimbolanden

Alternativen bei der Urnenbestattung