Anzeigensonderveröffentlichung

S&E Lokal einkaufen auf dem Pfalzboulevard - Kaiserslautern

Workshops und Probefahrt

Nauerz-Gruppe stellt neue Antriebsarten bei Aktionstag vor

Mit Verbrennungsmotor oder elektrischem Antrieb? Marius Schulz (links) und Oliver Holzer vom Verkaufsteam zeigen den Peugeot 2008 SUV. FOTO: KÖNIG

17.10.2021

In der Autoausstellung der Nauerz-Gruppe werden Fragen rund ums Thema Auto und seine Zukunft beantwortet und neue Möglichkeiten der Konnektivität präsentiert.

Matratzen- und Betten- Fachmarkt Bettkasten GmbH & Co. KG

Zum Thema Elektro- und Hybridfahrzeuge bietet das Autohaus am Samstag, 16. Oktober, in kurzen Etappen über den Tag verteilt Workshops zu diesen Themen an. Auch besteht die Möglichkeit einer Probefahrt. Voraussetzung hierfür ist eine kostenlose Voranmeldung auf dem Internetportal. Sollte kein Platz mehr frei sein, können Interessenten telefonisch eine Probefahrt vereinbaren.

Mit dieser Aktion wirft die Nauerz-Gruppe einen Blick in die Zukunft. Dabei will sie Fragen wie „Wie werden wir in den nächsten Jahren unterwegs sein?“, „Haben wir schon heute eine echte Wahl zwischen zukunftsfähigen Antriebstechnologien?“ und „Können fortschrittliche Modelle immer noch sportlich sein?“ beantworten. Kunden verfügen nach einer eingehenden Beratung über das nötige Wissen, um sich etwa beim SUV Peugeot 2008 zwischen Verbrennungsmotoren oder einem 100-prozentig elektrisch betriebenen Antrieb zu entscheiden.

Mit dem aktuell entstehenden Neubau in Kaiserslautern, Am Rangierbahnhof 12, errichtet die Nauerz-Gruppe eine moderne Peugeot- und Citroën-Präsentation für das Auto der Zukunft. kön

Info

Nauerz-Gruppe
Im Haderwald 17-21
67661 Kaiserslautern
Telefon 0631 351690
www.nauerz-gruppe.de

Weitere Themen

Ausbildung und Beruf - Kaiserslautern

Vom Mechatroniker bis zum Klimatechniker