Anzeigensonderveröffentlichung

Willkommen in der Innenstadt

Wenn es nicht mehr allein geht 

„Die Alltagsbegleiter“ unterstützen Beeinträchtigte auf vielfältige Art 

Bietet vielseitigen Service im Alltag: Geschäftsführer Jens Krieger (l.) mit seinemTeam. FOTO: KÖNIG

11.05.2022

Die Alltagsbegleiter Kaiserslautern

Die Firma „Die Alltagsbegleiter“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu unterstützen – zuhause, unterwegs oder wo immer sich Menschen Hilfe wünschen. „Die Alltagsbegleiter“ helfen beeinträchtigten oder kranken Menschen und packen beim Einkaufen, Vor- oder Zubereiten von Mahlzeiten sowie beim Reinigen der eigenen vier Wände an.

Die Beratungsstelle des Unternehmens befindet sich am Stiftsplatz 5. Ein ausführliches Beratungsgespräch und detaillierte Informationen stehen an erster Stelle: „Wir merken immer wieder, die Menschen sind schlecht informiert. Wir geben gerne Auskunft, welche Arten von Unterstützung möglich sind“, sagt Geschäftsführer Jens Krieger. Der klassische Fall: Bei plötzlicher Erkrankung gibt es etwa die Möglichkeit, eine Haushaltshilfe zu beantragen. Eine umfangreiche Entlastung sei in vielerlei Hinsicht möglich. Gehe es um medizinische Pflege, dann vermitteln die Alltagshelfer auch Pflegedienste.

Es gibt viele weitere Möglichkeiten, einer zu betreuenden Person Hilfe anzubieten. So seien die Mitarbeiter der Firma auch Gesprächspartner für Menschen, die wenig Kontakte haben, oder begleiten Menschen zu Spaziergängen und Museumsbesuchen oder helfen bei Arbeiten rund ums Haus, wie bei der Gartenarbeit. kön
   

Weitere Themen