Anzeigensonderveröffentlichung

Demando - 10 Jahre Firmenjubilaeum

Was Demando noch zu bieten hat

Rechnungen, Bescheide & Co. sicher und portooptimiert zum Kunden

Mitarbeiterin Saba Felix überprüft die Lesbarkeit der kuvertierten Serienbriefe. FOTO: EWA WEIMER/DEMANDO

16.12.2021

Ohne es zu wissen, hat der ein oder andere sicher schon ein Ergebnis der Druck- und Kuvertierservices von Demando in den Händen gehalten. Dazu zählen etwa Strom- oder Gasrechnungen und Gebührenbescheide der Abfallwirtschaft.

Im Januar ist Hochsaison. Jedes Jahr um diese Zeit laufen die Maschinen fast rund um die Uhr in der Druck- und Kuvertierstraße von Demando. Dann müssen bis zu 12.000 Jahresverbrauchsrechnungen pro Tag das Haus verlassen. Dafür sind vier Hochleistungsdrucker 14 Tage von 6 bis 23 Uhr im Einsatz. Anschließend heißt es abkühlen und zwischenlagern. Danach geht Auftrag für Auftrag über die Kuvertiermaschine. Dabei wird jedes einzelne Blatt von der Sendungsverfolgung erfasst. Damit wird sichergestellt, dass keine Rechnung ungewollt mehrfach verschickt wird. Je nach Seitenanzahl werden die Rechnungen dann in entsprechende Umschläge gesteuert. Am Ende der Kuvertierstraße erfolgt die Endkontrolle per Auge. Hier wird jede kuvertierte Rechnung auf Lesbarkeit des Adressfeldes und der Postleitzahl geprüft. Und in fast jedem Druckauftrag gilt es, weitere Rechnungen auszusortieren, die nicht verschickt werden dürfen. Bevor die Rechnungen in Postboxen für die Abholung durch die Deutsche Post gelangen, erfolgt der letzte Check.

Das ganze Jahr über werden in der Demando-Druck- und Kuvertierstraße Rechnungen, Gehaltsabrechnungen, Mahnungen, Serienbriefe und Kundeninformationsschreiben gedruckt. Die hauseigenen Drucker verarbeiten 240 Seiten pro Minute und die Kuvertierstraße bis zu 3000 Briefe pro Stunde. Das Leistungsspektrum umfasst einen weiteren Service: Demando ist ein sogenannter Postkonsolidierer und gibt die Rabatte, die durch ein hohes Sendungsvolumen entstehen, an die Kunden weiter. Auf Wunsch holt Demando die Tagespost bei seinen Kunden ab und sortiert die einzelnen Sendungen nach Postleitzahlen und Gewicht. Die „konsolidierten“ Sendungen werden abends von der Deutschen Post abgeholt. Bei allen Services gewährleistet Demando die Sicherheit der Druckdaten – das Rechenzentrum ist entsprechend zertifiziert. msw

Weitere Themen

Ausbildung und Beruf - Kaiserslautern

Vom Mechatroniker bis zum Klimatechniker