Anzeigensonderveröffentlichung

Weihnachtseinkauf in Ihrer Region

Persönlich und individuell

Goldschmiede Berberich mit breitem Sortiment und Werkstatt

Erfüllen individuelle Wünsche: Inhaberin Stephanie Berberich und Goldschmiedemeister Peter Dreissig kreieren Unikate und arbeiten vorhandene Schmuckstücke um.
FOTO: MONIKA KLEIN

27.11.2020

Ein Blick ins Schaufenster offenbart, dass die Goldschmiede Berberich viele Geschenkideen bereithält. In der hauseigenen Meisterwerkstatt entstehen Unikate und Schmuckstücke werden umgearbeitet.

Wer Schmuck verschenkt, der bezeugt seinem Gegenüber Wertschätzung und Zuneigung. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Partner, Eltern, Kinder oder andere liebe Menschen damit bedacht werden. Entsprechend vielfältig ist die Auswahl, die Inhaberin Stephanie Berberich führt.

Sie weiß, dass Armbanduhren gerne zum Fest verschenkt werden und hat ihr ohnehin breites Sortiment in diesem Segment erweitert. Unter anderem offeriert sie Designeruhren von Rolf Cremer. „Das sind Uhren von hoher Qualität mit einer futuristischen, außergewöhnlichen Formsprache und tollen Details“, beschreibt sie Cremers Arbeiten. „Und er wagt sich auch, Farbe zu zeigen“, merkt sie im Hinblick auf beispielsweise rotes Armband, rote Zeiger und rote Krone an. Die Uhren sind in dezenten und modischen Farben erhältlich und lassen sich passend zur Garderobe auswählen. Hinzu kommt, dass ihre Preislage mit einem Betrag ab etwa 100 Euro erschwinglich ist.

Abgesehen davon bietet das Juwelierfachgeschäft ausgesuchte Kollektionen in allen Bereichen. Das können Mido-Uhren für den Herrn mit klassisch-elegantem oder sportivem Design sein und auch einzelne Schmuckstücke oder Sets mit echten Steinen. Hier funkeln und schimmern Smaragd, Tansanit, Rubin und Perlen an Ketten, Ohrringen, Armband und Ring und unterstreichen die Persönlichkeit der Trägerin. Sie lassen sich separat kaufen und so Stück um Stück ergänzen.

Wichtig ist es Berberich auch, dass sie ein Angebot für jeden Geldbeutel und nicht nur im hochpreisigen Segment bereithält. „Es soll ja auch ein Kind seiner Mutter eine Freude machen können“, merkt sie hinsichtlich der Auswahl für ein kleines Budget an.

Durch die hauseigene Werkstatt der vor 13 Jahren eröffneten Goldschmiede kann sie ihren Kunden weitere Vorteile bieten. Hier werden Änderungen an Schmuckstücken vorgenommen und Unikate nach Kundenwunsch angefertigt. „Wir bauen Vorabmodelle und kreieren gemeinsam mit unseren Kunden moderne Einzelstücke nach individuellem Stil“, beschreibt die Inhaberin den Service.

Auch können aus angelieferten Materialien zeitgemäße Schmuckstücke hergestellt werden. Das können beispielsweise Erbstücke aus Urgroßmutters Schmuckschatulle sein, mit denen Kunden emotional verbunden sind. Das Design von Ring, Ohrring oder Kette entspricht jedoch nicht mehr dem persönlichen Geschmack oder ist nicht mehr zeitgemäß, sodass sie bislang in der Schublade liegengeblieben sind. Sie werden in der Goldschmiede von fachmännischer Hand zu einem neuen Einzelstück umgearbeitet, das dann auch gerne getragen wird.

Goldschmiedemeister Peter Dreissig und Goldschmiedin Nicole Hochwärter nehmen auch Änderungen von Ringgrößen und Ketten vor. „Alle Stücke bleiben bei uns im Haus, nichts wird weggegeben“, unterstreicht Berberich ihren vertrauensvollen Service. lmo, pot

INFO

Goldschmiede Berberich
Schneiderstraße 13
67655 Kaiserslautern
Telefon 0631 4140654
                       

Weitere Themen

Weihnachtseinkauf in Ihrer Region

Kultur als Weihnachtspräsent

Weihnachtseinkauf in Ihrer Region

Nahe beim Kunden

Weihnachtseinkauf in Ihrer Region

Waschen, reparieren