Anzeigensonderveröffentlichung

Geschenktipps zu Weihnachten

Krippen, Videos und Gewinne

Advent, Advent: Viele Ideen Online und an der frischen Luft

Der Dezember als Geschichtenzeit: Die Gästeführer Südwestpfalz (hier Vera Ulrich) stellen eigene Videos mit Märchen und mehr online.
Foto: Patrick Liebel/frei

3.12.2020

 

Fantasie und Engagement finden in der Pfalz zueinander, wenn es darum geht, die vorweihnachtliche Zeit mit Aktionen auszuschmücken – einige Beispiele.  

In Zweibrücken haben Passanten die Möglichkeit, in Schaufenstern der Innenstadt rund 50 Krippen aus Privatbesitz zu betrachten. Bis 29. Dezember läuft diese Ausstellung. Die großen und kleinen Krippen werden geschützt in den Schaufenstern von Geschäften (hauptsächlich in der Fußgängerzone) präsentiert. Dieses Projekt sei, so das Citymarketing, durch die katholische Frauengemeinschaft Deutschlands inspiriert worden.  

In Kaiserslautern ziehen in der Innenstadt 24 geschmückte Tannen Blicke von Passanten auf sich. An den Bäumen hängen QR-Codes des digitalen Adventskalenders der Stadt und „warten jeden Tag darauf geöffnet zu werden“, so die Mitteilung. Los ging es an einer Tanne im Altenhof. Der Code kann mit Hilfe eines Smartphones gescannt werden. Wer mitmacht, darf an einem Gewinnspiel teilnehmen. „Die Tannen sind in der ganzen Innenstadt verteilt, auch in der Mühlstraße und Eisenbahnstraße“, berichtet Alexander Heß vom Projektbüro für Städtische Veranstaltungen.

Das Frankenthaler City- und Stadtmarketing vermeldet eine Spielaktion, an der zu den Gewinnern diejenigen zählen könnten, die in den teilnehmenden Geschäften einkaufen würden.

In Neustadt erfreut der große „Janosch“-Adventskalender in der Innenstadt sicherlich nicht nur Kinder (mehr dazu auf unserer Seite „Das Beste Letzte“).

Auch wer zuhause bleiben will, findet Angebote. Einen digitalen Adventskalender im World Wide Web präsentieren etwa die Gästeführer aus der Südwestpfalz, die sich in einer Gemeinschaft zusammengeschlossen haben. Ganz schön aufwendig sei es, solche Videos zu drehen, heißt es dazu im ersten Beitrag. Filmisch perfekt ist das vielleicht noch nicht, aber dafür stimmungsvoll. In ruhiger Atmosphäre wird etwa erzählt, wie der Schnee zu seiner Farbe kam. Die Kurzfilme werden auf Facebook und Youtube unter „Südwestpfalz Gästeführer“ eingestellt. Info: www.g-ig.de  ms  − Das Beste Letzte

DEUTSCHE RADIO PHILHARMONIE: DIGITALER MUSIKKALENDER

Foto: Mechthild Schneider/frei
Foto: Mechthild Schneider/frei

In den vergangenen Jahren zog es viele Familien zu den vorweihnachtlichen Konzerten der Deutschen Radio Philharmonie nach Kaiserslautern oder Saarbrücken. In diesem Jahr hat das Orchester einen „musikalischen Mitmachkalender“ für Kinder im Grundschulalter gebastelt. Sein Titel: „Advent, Advent, Blech exzellent!“ Jeden Tag bis Heiligabend erscheint im Internet ein „neues Türchen“ auf youtube.com/DeutscheRadioPhilharmonie. Die fünf- bis sechsminütigen Videos mit Musik von Beethoven über Händel bis hin zum Perkussion-Workshop samt Informationen von Musikvermittlerin Ingrid Hausl gefallen wohl auch manchem Erwachsenen. Lehrer, die das Material im Unterricht verwenden möchten, können zur Vorbereitung vorab Zugriff auf die Videos erhalten; einen entsprechenden Link erhalten Pädagogen, die sich per Mail melden: musikvermittlung@drporchester.de   leo

Weitere Themen

Gesundheit und Wohlbefinden - Kaiserslautern, Kirchheimbolanden, Kusel

Thrombose durch die Pille

Gesundheit und Wohlbefinden - Kaiserslautern, Kirchheimbolanden, Kusel

Putzen gegen Parodontitis

Gesundheit und Wohlbefinden - Kaiserslautern, Kirchheimbolanden, Kusel

Rückenschmerzen lindern