Anzeigensonderveröffentlichung

Ausbildung und Beruf - Kaiserslautern

Fachhandel ist spannend

Gillet Baustoffe GmbH bietet Ausbildung mit breitem Spektrum

Bietet Kaufleuten ein vielfältiges Aufgabengebiet: Gillet Baustoffe.
FOTO: GILLET/FREI

27.05.2020

Die Firma Gillet Baustoffe GmbH bildet Kaufleute in den Fachrichtungen Großhandel und Einzelhandel sowie Fachlageristen aus. Das Besondere an diesem Ausbildungsberuf sei, dass die Azubis nicht nur mit Privatleuten als Kunden zu tun haben, sondern auch mit Unternehmen, teilt Gillet mit. Dieser Bereich beinhalte Angebote von Herstellern einzuholen und zu vergleichen, Waren anzunehmen, zu kontrollieren und gegebenenfalls zu beanstanden. Zudem werden Bestellungen aufgenommen sowie Liefertermine überwacht und die Waren an die Kundenunternehmen verkauft. „Die Auszubildenden arbeiten Angebote aus und wickeln Kundenaufträge von A bis Z ab“, gibt das Unternehmen weiter an. „Dazu gehört, dass die Waren zur richtigen Zeit beim Kunden sind und das Warenlager nicht überlastet wird.“ 

Außerdem kümmern sich die angehenden Kaufleute um viele Werbeaktionen, Preiskalkulation und Sortimentsberatung. Über den Ausbildungszeitraum lernen sie, wie Finanzbuchhaltung funktioniert: Rechnungen, Zahlungseingänge verbuchen und überprüfen, ob die Zahlungsbedingungen eingehalten wurden. 

Die Ausbildung ist dual und findet sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule statt. Die gesamte Ausbildungszeit für den Beruf Kaufleute im Großhandel beträgt laut Gillet in der Regel drei Jahre. msw

INFO

Gillet Baustoffe GmbH
Lotschstraße 15, 76829 Landau
Ansprechpartner: Andreas Leidner
Telefon: 06341 972-186
E-Mail: andreas.leidner@gilletbaustoffe.de

Weitere Themen