Anzeigensonderveröffentlichung

Pflegekompass

Digital besser hören

Hörakustik Kost

Gehört zum Service: Inhaber Hans-Josef Kost (links) führt einen Hörtest durch. ARCHIVFOTO:MONIKA KLEIN

17.08.2021


Hörakustik H.-J. Kost e.K

Neue Technologien haben den Hörgeräte-Markt verändert. Hans-Joachim Kost, Inhaber des gleichnamigen Hörgerätebetriebs, ist Fachmann auf diesem Gebiet.

„Der Trend geht mehr und mehr hin zu Akku-Hörgeräten“, nennt er ein Beispiel. Die Lithium-Ionen-Energiespeicher sollen sechs Jahre lang, also während der gesamten Lebensdauer des Hörgerätes, verwendet werden können.

Ein anderes Beispiel sind Hörgeräte, die „Ear Buds“ ähneln. Die kleinen Stöpsel für den Gehörgang sind kompatibel mit dem Smartphone und lassen sich so auch steuern. Die sogenannten „Active Geräte“ können ebenfalls mit dem Smartphone verbunden und an die räumliche Umgebung und die jeweilige Hörsituation angepasst werden. Über ein Bluetooth-Gerät lassen sie sich außerdem mit dem Fernseher koppeln, ohne dass Umgebungsgeräusche verloren gehen.

„Es gibt mittlerweile sehr, sehr viele Möglichkeiten“, sagt Kost. Fast auf den Tag genau vor 20 Jahren hat der Hörgeräteakustikermeister seinen Betrieb eröffnet. Wegen der Pandemie verzichtet er auf eine Jubiläumsveranstaltung. Stattdessen will er in Kürze eine Aktion zugunsten der Hochwasseropfer durchführen.

INFO

Hörakustik Hans-Joachim Kost
Von-Richthofen-Straße 12
66849 Landstuhl
Telefon 06371 619535
www.hoerakustik-kost.de

Weitere Themen