Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung

LEO Saison Winter

Pralinenseminar und Workshops bei der Pralinenmanufaktur Rebmann in Bad Bergzabern

Genuss: Pralinenmanufaktur in der Pfalz

Pralinenseminar und Workshops bei der Pralinenmanufaktur Rebmann in Bad Bergzabern

Eindrucksvoll: große Pralinenauswahl im Café. | Foto: Rebmann/frei

Feine Pralinen sind ein Hochgenuss für die Sinne, ihre Herstellung eine Philosophie. Seine hat uns Konditormeister und Chocolatier Markus Koppenhöfer von der Pralinenmanufaktur Rebmann in Bad Bergzabern verraten. Dort können Gäste vom Café aus übrigens bei der Verzierung zuschauen. Wer tiefer in die Materie einsteigen möchte, kann dort ein Pralinenseminar oder eine schokoladige Ortsführung buchen.

Herr Koppenhöfer, woher nehmen Sie die Inspiration für Ihre Kreationen?

Das passiert einfach. Beim Spazieren gehen, beim Ausprobieren oder im Gespräch mit Menschen, dann macht es plötzlich Klick und eine Idee entsteht ...

Welches sind die wichtigen Zutaten?

Schokolade, Sahne, gute Weine oder Liköre und was man sonst noch für süße Kreationen benötigt. Unsere Kakaobohnen kommen hauptsächlich aus Süd- und Lateinamerika, die Grund-Kuvertüre kommt von einer deutschen Firma, einer Stiftung, aus der Nähe von Lübeck.

Was unterscheidet eine Praline von einem Petit Four?

Pralinen sind meist mit Mandeln oder auch Nüssen und Schokolade hergestellt. Petits Fours sind kleine Gebäckstücke, klassisch mit Marzipan-Aprikosenmarmelade und Rum geschichtete Quadrate oder Säulen, die mit Fondant überzogen und garniert sind.
     

Letzter Schliff. | Foto: Rebmann/frei
Letzter Schliff. | Foto: Rebmann/frei

Kann man Pralinen ohne Vorkenntnisse in der eigenen Küche herstellen? Gibt es Tipps vom Experten?
   

Ja natürlich, aber man sollte etwas Wissen über Schokolade haben, sonst wird das ein Schlamassel. Wichtig ist, dass man Schokolade nicht nur flüssig macht, sondern auch temperiert, sonst wird sie grau und lässt sich nicht aus der Form lösen. Tipps? Beim Konditor kaufen (lacht). Wir haben drei Jahre Berufsausbildung und machen das mit viel Hingabe ...


   

Was halten Sie von dem Trend, Pralinen im Thermomix herzustellen?
    

Gar nichts! Heute ist alles so schnelllebig. Pralinen herstellen bedeutet Zeit, Sorgfalt und Hingabe zu dem Produkt. Schokolade ist etwas ganz Besonderes. Nicht umsonst hatte ein Aztekenkönig eine Schatzkammer voll Gold und zwei mit Kakaobohnen. Schon er hat gewusst, wie wertvoll die kleinen Bohnen sind.
  

Und wer hat’s erfunden?

Die Deutschen natürlich. Im 17. Jahrhundert, in der französischen Botschaft in Regensburg. Benannt wurde sie nach dem Marschall von Frankreich und Minister des Sonnenkönigs Ludwig XIV., César de Choiseul, Graf von Plessis Praslin. | Sabine Demirci

INFO

Rebmann Manufaktur & Das Café
Petronellastraße 33
76887 Bad Bergzabern
Telefon 06343 9893883
www.trueffelshop.com
    

Pralinen-Workshops, Verköstigungen, Seminare - eine Auswahl

Wir haben viele Pralinenmanufakturen mit einem köstlichen Angebot an handgemachten Pralinen entdeckt. Der Fokus hier war jedoch das Thema „Mitmachen“.

Altenglan

Genussladen, Kuseler Straße 13, Telefon 06381 427238, Pralinenprobeabende auf Anfrage: www.genuss-laden.de

Bruchmühlbach

Tausendmühle, Telefon 06372 1438 – Pralinen-Workshops, Termine 2020: www.tausendmuehle.de

Freinsheim

Chocolaterie, Reiboldstraße 4, Telefon 06353 915345 – Bio-zertifizierte Pralinenmanufaktur, zweimal jährlich Besichtigungstermine zusammen mit der VHS, Info: www.chocolatier-meyer.com

Schwabenbach

Ninas Pralinen-Manufaktur, Schulstraße 11, Telefon 06130 940776, Pralinenseminare: www.ninas-pralinenmanufaktur.de

Außerdem: Schokoradeltour Südliche Weinstraße

– 4-Tage-Paket mit Übernachtungen und Verköstigungen – Info: www.suedlicheweinstrasse.de, Telefon 06341 940418

Pralinen selbermachen für Anfänger

www.utopia.de/ratgeber/pralinen-selber-machen-rezept

Zurück