Anzeigensonderveröffentlichung

Industriegebiet Frankenthal-Nord

Gärten „winterfein“ machen und ökologisch heizen

Kompostanlage Wagner bietet für die kalte Jahreszeit viele Produkte – Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern

Schützt freie Pflanzflächen im Winter: Rindenmulch von der Kompostanlage Wagner. FOTO: BOLTE/WAGNER/FREI

23.10.2021

Der Winter steht vor der Tür, und es ist an der Zeit, den Garten „winterfein“ zu machen. „Das heißt unter anderem, Bäume und Sträucher zurückzuschneiden sowie freie Pflanzflächen mit Kompost, Rindenmulch oder Holzhackschnitzeln abzudecken“, erläutert Geschäftsführer Hansjörg Wagner.

Bei der Wagner GmbH, Betreiberin der Kompostanlage Frankenthal im Unternehmenspark Nord, sind für die Gartengestaltung, zur Bodenverbesserung sowie zum Schutz der Pflanzen vor Witterungseinflüssen verschiedene Humus- und Rindenprodukte erhältlich: in loser Schüttung, als Sackware und in Pfandkisten.

Als Kompostierungsfachbetrieb und Brennstoffhandel werde besonderen Wert auf hohe Qualität und umweltgerechte Produkte gelegt, informiert Wagner. „Daher umfasst unser Sortiment auch zertifizierte Holzpellets, Holzbriketts und Holzhackschnitzel für behagliche Wärme zu Hause.“ Der Geschäftsführer verweist auf den „großen ökologischen Vorteil“ von Holzpellets und Holzbriketts, als „Beitrag zum aktiven Klimaschutz“: „Sie zählen zu den nachwachsenden Energien und verbrennen CO2-neutral. Bei der Verbrennung entsteht nur so viel Kohlendioxid wie der Baum zuvor im Wachstum aufgenommen hat und nicht mehr, als wenn der Baumauf natürlichem Wege verrottet wäre.“ Außerdem bestehen die Holzbrennstoffe des Betriebs laut Hansjörg Wagner aus heimischem Sägerestholz nachhaltig bewirtschafteter Wälder. Und durch die Verwendung von Sägespänen als Rohstoff werde die hundertprozentige Verwertung des Holzes unterstützt. Für Zimmeröfen gibt es zertifizierte Holzpellets in 15-Kilo-Säcken oder Holzbriketts in Zehn-Kilo-Paketen. Sie können selbst abgeholt oder geliefert werden.

Als regionaler Pionier bei der Versorgung von Gebäuden mit der besonders ökologischen Holzenergie verfügt das Unternehmen außerdem über mehrere spezielle Lieferfahrzeuge. So werden Pellets beispielsweise per Tankwagen, quasi als „Holz im Schlauch“, nach Hause geliefert. Frankenthaler Bürger können täglich kostenlos bis zu 500 Litern Grünschnitt anliefern. Info unter Telefon 06359 9236-21 oder -22 sowie unter wagnergruenstadt.de. ovi
  

Weitere Themen

Geschenktipps zu Weihnachten

Weihnachtliches für alle Sinne

Geschenktipps zu Weihnachten

Klassischer Bildhauerworkshop

Geschenktipps zu Weihnachten

Tierisch gute Angebote zum Fest