Anzeigensonderveröffentlichung

Neueröffnung Hampton by Hilton

Erweitertes Hotelangebot in der Barbarossastadt

Hampton by Hilton Hotel und Restaurant Masons in Kaiserslautern offiziell eröffnet – 140 Zimmer und Tagungsräume

Fügt sich städtebaulich in den Kontext ein: das neue Hotel Hampton by Hilton in der Nähe des Messeplatzes.
FOTO: HUNEKE/FREI

29.06.2020

Am 29. Juni 2018 erfolgte der erste Spatenstich, am vergangenen Mittwoch, 24. Juni, die offizielle Eröffnung des modernen Urlaubs- und Tagungshotels Hampton by Hilton sowie des angegliederten Restaurants Masons.  

Seit über 25 Jahren entwickelt, plant, realisiert und betreibt die IFA-Gruppe architektonisch ansprechende Immobilienprojekte. Standort und Bauqualität spielen dabei eine zentrale Rolle. Die Palette reicht von Mehrfamilienhäusern über Wohnsiedlungen, Geschäftshäuser, Hotels und Seniorenresidenzen bis hin zu denkmalgeschützten Sanierungsobjekten. Nun wurde nach knapp zweijähriger Bauzeit das neueste IFA-Projekt im Beisein zahlreicher Gäste offiziell eröffnet.

„Hier nimmt eine jahrelange Entwicklung ein gutes Ende“, sagte Oberbürgermeister Klaus Weichel. „Mit dem neuen Hampton by Hilton wird das Kaiserslauterer Hotelangebot auf eindrucksvolle Art und Weise erweitert. Es deckt am aufstrebenden Wirtschafts- und Forschungsstandort Kaiserslautern künftig wichtige Bedarfe etwa bei Tagungen oder Studienaufenthalten.“

Investor Diplom-Ingenieur Wolfgang Schäfer bedankte sich bei Weichel und allen am Projekt Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und die zügige Erteilung der Genehmigungen, die nötig waren, um das neue Hotel verwirklichen zu können. „Insgesamt sind mit dem neuen Hotel circa 22 Arbeitsplätze geschaffen worden“, sagte Wolfgang Schäfer. Im Restaurant Masons, das von Wiebke und Hagen Maurer betrieben wird, wurden rund 30 neue Stellen geschaffen.

„Das Gebäude ist in seiner Architektur gelungen und fügt sich gut in den städtebaulichen Kontext ein. Das Innendesign spiegelt zeitgenössische Hotelarchitektur wieder und lädt zum Verweilen ein“, beschreibt Architektin Diplom-Ingenieurin (FH) Daniela Schäfer-Anell von der IFA-Gruppe das Objekt. „Wir bedanken uns bei allen am Bau beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie bei allen Firmen für die gute Zusammenarbeit.“

Auf dem knapp 4900 Quadratmeter großen Areal entstand ein fünfgeschossiger, Lförmiger Baukörper in moderner Architektursprache. Er beherbergt mit einem eingeschossigen, großzügig verglasten Kubus das verpachtete Restaurant Masons mit vorgelagertem Biergarten. Im Erdgeschoss befindet sich neben der Rezeption, der Lobbybar und dem Frühstücksbereich auch eine Business-Corner. Für Tagungen stehen unterschiedlich große, zusammenschaltbare Tagungsräume zur Verfügung.

Die 140 etwa 20 Quadratmeter großen Hotelzimmer im Drei-Sterne-plus-Bereich sind klimatisiert und über zwei Aufzüge barrierefrei erschlossen. Am Haus kann kostenlos geparkt werden. Für E-Bikes und Elektroautos gibt es Ladestationen. Geheizt und gekühlt wird das Gebäude, das im KfW-55-Standard errichtet wurde, mit einer Luft-Wärmepumpe. lmo

INFO

— Hotel Hampton by Hilton, Fischerstraße 78, 67655 Kaiserslautern, Telefon: 0631 205620, www.hiltonhotels.de
— Restaurant Masons, Telefon: 0631 36190165, www.masons-restaurant.de/kaiserslautern
— IFA Projektgesellschaft Hotel Kaiserslautern mbH, Am Kirchgarten 6, 54429 Schillingen, Telefon: 06589 918750
   

Weitere Themen

75 Jahre DIE RHEINPFALZ

Hier spielt die Musik

75 Jahre DIE RHEINPFALZ

B wie… Betriebsmannschaft

75 Jahre DIE RHEINPFALZ

Rote Ohren am Frühstückstisch