Anzeigensonderveröffentlichung

Wein am Dom - ACHTUNG – FÄLLT AUS!

Entspannt zur Messe

Mit Bus und Bahn zu »Wein am Dom« in Speyer

Bequeme Anreise: Mit der Bahn zu „Wein am Dom“.  Archivfoto: Kunz

26.02.2020

Achtung: Die Veranstaltung „Wein am Dom 2020" wurde abgesagt!

Speyer wird am Samstag und Sonntag, 18. und 19. April, wieder zum Treffpunkt für Genießer. Dann werden wie in jedem Jahr etwa 4000 Besucher erwartet, die bei „Wein am Dom“ Riesling, Burgunder und Co. probieren. Fast 160 Winzerbetriebe und Genossenschaften offerieren ihre Produkte, gekostet werden kann aus einer Auswahl von schätzungsweise 1000 Gewächsen.
  

Entspannt zur Messe Image 1

Wer entspannt anreisen möchte, dem empfiehlt sich, die Eintrittskarten (Samstag 30 Euro, Sonntag 25 Euro, Zwei-Tages-Ticket 40 Euro) im Vorverkauf zu erwerben. Sie beinhalten nicht nur den Eintritt und die Probe der Weine, sondern gelten auch als Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel. Busse und Bah nen innerhalb des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) können dann am Veranstaltungstag bis zum darauffolgenden Tag um 3 Uhr kostenfrei genutzt werden, ebenso wie der City-Shuttle-Bus, der in Speyer vom Bahnhof zum Dom fährt. Die Linie 564 (Richtung Flugzeugwerke) verkehrt samstags zwischen 12.07 und 18.37 Uhr alle 30 Minuten, sonntags zwischen 12.46 und 19.46 Uhr alle 60 Minuten. Der 565er Bus fährt ab Hauptbahnhof samstags zwischen 12.52 und 18.22 Uhr im 30-Minuten-Takt. Sonntags zwischen 12.16 und 20.16 Uhr stündlich.
    

Wer dennoch mit dem Auto anreisen möchte, findet zahlreiche Parkmöglichkeiten.  leo
  

Zahlen und Fakten

„Wein am Dom“ – Das Weinforum der Pfalz, 18. und 19. April, Speyer Tickets im Vorverkauf:

Entspannt zur Messe Image 2

30 Euro kostet ein Tages-Ticket für Samstag, 25 Euro für Sonntag, 45 Euro ein Zwei-Tages-Ticket. Das Ticket beinhaltet neben Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) den Eintritt, freie Verkostung der Weine und Sekte sowie den Messekatalog. Die Karten gibt es an der Tageskasse in jedem Veranstaltungsort und im Vorverkauf bei der Landwirtschaftskammer Rheinland- Pfalz in Neustadt, 06321 9177610, oder unter ticket@lwk-rlp.de und bei der Tourist- Information Speyer, 06232 142392.

Veranstaltungsorte 2020:

Historisches Museum der Pfalz, Historischer Ratssaal, Kulturhof Flachsgasse, Heiliggeistkirche, Galerie Kulturraum, Konviktskirche St. Ludwig

Öffnungszeiten:

Sa 13 bis 19 Uhr, So 12 bis 18 Uhr

Veranstalter:

Pfalzwein e.V., Martin-Luther-Straße 69, 67433 Neustadt/Weinstraße, Telefon: 06321 912328, www.pfalz.de; Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Weinbauamt Neustadt, Chemnitzer Straße 3, 67433 Neustadt/Weinstraße, Telefon: 06321 91770, www.lwk-rlp.de Weitere Info: www.wein-am-dom.de