Anzeigensonderveröffentlichung
Sonderthemen aus Bad Dürkheim
28.05.2019 Drucken

De Derkemer zum Stadtfest

Tropische Prints für den Sommer

Die Modetrends stimmen auf den Urlaub ein – Verkaufsoffener Sonntag in der Dürkheimer Innenstadt

Jedes Jahr beglückt uns die Modeindustrie mit neuen Trends für alle Jahreszeiten. Für den diesjährigen Modesommer gilt: Er wird tropisch! Prints und kräftige Farben verbreiten Urlaubsstimmung – und das nicht nur in den Kleiderschränken der Frauen, sondern auch die Männer dürfen sich in knalligen Farben zeigen.

Knalliges Gelb, Khakigrün und tropische Drucke zaubern gute Laune und sind überall in Bad Dürkheimzu finden, zum Beispiel bei Street One oder Cameo. FOTOS: S. LEDERER
Knalliges Gelb, Khakigrün und tropische Drucke zaubern gute Laune und sind überall in Bad Dürkheimzu finden, zum Beispiel bei Street One oder Cameo. FOTOS: S. LEDERER

Wer beim Schlendern übers Stadtfest auch mal nach links und rechts in die Schaufenster der Einzelhändler schaut, wird schnell feststellen, welche Farben diesen Sommer dominieren: Gelb, Grün, Rot und Blau! Flamingos, Palmen, Kakteen oder Blumen schmücken nicht nur Oberteile, sondern auch Röcke oder Hosen.

„Florale Drucke ziehen sich durch die ganze Kollektion, ebenso tropische Prints“, berichtet Melina Brendel vom Modegeschäft Street One und ergänzt: „Die Mode macht Vorfreude auf den nächsten Urlaub.“ Zusätzlich sorgen die kräftigen Farben für gute Stimmung. Das leuchtende Gelb erinnert an goldene Sonnenstrahlen, die man nicht nur auf der Haut spürt, sondern nun eben auch auf der Haut trägt. Kombiniert werden Gelb, Weinrot, Khakigrün laut Brendel mit Blau und Schwarz.

Wer bei Cameo vorbeischaut, wird direkt in die Karibik katapultiert: Flamingos zieren hier nicht nur die Kleidung, sondern können als Drucke auf Taschen oder als große Statementketten überall mithin genommen werden.
  

Tropische Prints für den Sommer Image 2

„Leinen ohne Ende“, antwortet Steffi Butz auf die Frage, was im S
ommer absolut Trend ist. In ihrem Laden „Steffi’s“ ist dieser leichte Stoff für den Sommer sowohl in den gängigen Unifarben zu finden als auch mit floralen Drucken. Daher lassen sich die Kleidungsstücke wunderbar kombinieren.

Wer den Look noch mit den passenden Schuhen und Accessoires veredeln möchte, findet in der Kurstadt alles, was er dazu braucht: Schuhe, Schmuck, Taschen oder Sonnenbrillen. Die passende Unterwäsche für die neuen Lieblingsteile gibt es in der Wäschetruhe. Dort werden die Farben der Oberbekleidung ebenfalls aufgegriffen: „Die Nudetöne werden in diesem Jahr von Rot und zarten Rosétönen abgelöst“, berichtet Inhaberin Ingrid Spatzek. Egal ob Sneaker, Ballerina oder Sandalen – die passenden Socken für jeden Schuhtyp sind ebenfalls im Sortiment.

Nicht nur für die Damenwelt hat Bad Dürkheim die angesagten Modetrends zu bieten, die Herren können ihre Garderobe bei Manthey oder im Amling Men Store auf den neusten Stand bringen. Und das sogar beim entspannten Sonntagsshopping, denn die Dürkheimer Einzelhändler in der Innenstadt öffnen am 2. Juni von 13 bis 18 Uhr. lai
   

Zurück