Anzeigensonderveröffentlichung

Forum Pfalz

Präsentation auch als Video

Verkostungen mit dem Forum Pfalz

Die Winzer im September (v.l.n.r.): Joan Weik, Johannes Jülg, Daniela Langenwalter.
Foto: ForumPfalz e.V./frei

3.09.2020

Forum Pfalz e.V.

Schon zum vierten Mal bietet das Forum Pfalz in seiner Verkostungsreihe „Das Beste der Besten“ Weine seiner Mitgliedswinzer zum Verkosten an. Seit dem 1. September können erneut sechs verschiedene Weine von drei Mitgliedswinzern erworben werden. Zumvergünstigten Preis von 59,50 Euro enthält jedes Paket je einen „Großen Wein“ pro Winzer sowie je einen weiteren Wein aus deren Sortiment. Das aktuelle September-Paket kann auf der Internetseite des Forums Pfalz unter forumpfalz.de/weinpakete bestellt werden. „Das Beste der Besten“ läuft noch bis einschließlich Februar 2021. So haben alle Weinliebhaber und Forum-Pfalz-Begeisterten die Chance, verschiedene Weine aller 26 Mitgliedsbetriebe zu probieren. Während des gesamten Aktionszeitraums können auch alle anderen Pakete jederzeit zur Verkostung bestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit, ein Abo abzuschließen. 

Das Weinpaket im September beinhaltet folgendes Winzertrio, welches seine Weine mit je einem Motto in den Blickpunkt rückt. Das Weingut Jülg in Schweigen-Rechtenbach präsentiert sich mit: „Wir produzieren ausschließlich Weine mit individuellem Charakter, die original vom Boden und der Region geprägt sind und französische Tradition und deutsche Innovation widerspiegeln. Das ist das Credo unserer Familie seit 1961.“ Das Weingut Langenwalter in Weisenheim am Sand hat „Das Geheimnis hochwertiger Weine ist kein Geheimnis. Sondern das Ergebnis vielfältiger Handgriffe, um die Qualität der Trauben zu steigern“ als Credo. Und das Weingut Bernd Weik in Neustadt-Mußbach sagt über sich selbst: „Sorgsam und sensibel begleiten wir unsere Trauben auf dem Weg zum Wein. Bei uns finden profundes Wissen und ein ausgeprägtes Verständnis für die Feinheiten bei der Weinbereitung zusammen.“

Die Ankündigung und Veröffentlichung sowie die Vorstellung der zugehörigen Winzer erfolgt weiterhin über die Social-Media-Kanäle und via Anmeldung zum Newsletter auf der Website www.forumpfalz.de. Auf dem eigenen YouTube-Kanal des Forums Pfalz wird außerdem immer Mitte des Monats ein Video hochgeladen, in dem die beteiligten Winzer jeweils ihre eigenen Weine präsentieren.

Pro verkauftem Weinpaket spendet das Forum einen Teil an regionale Einrichtungen. Wer mitmacht, nimmt an einer Verlosung teil. Mit jeder Bestellung gibt es die Möglichkeit, am Ende der Aktion Vinophiles zu gewinnen. Erster Preis ist eine aktuelle Kollektion der Großen Weine, zweiter Preis einmal zwei Tickets für die „Vorstellung der Großen Weine“ im August des kommenden Jahres und dritter Preis dreimal zwei Tickets für das „Weinhopping“ im November 2021. leo

INFO

Forum Pfalz e.V., Marco Göbel
In der Nauroth 2, 67158 Ellerstadt
Telefon: 06237 923910
Internet: www.forumpfalz.de

Weitere Themen

De Derkemer zum Dürkheimer Advent

Heißer Genuss mit Würze

De Derkemer zum Dürkheimer Advent

Krippen aus Franken