Anzeigensonderveröffentlichung

LEO Saison Herbst

Zu Fuß zum Weinwissen

Rundwanderweg: Vorbei an Reben in Heuchelheim-Klingen 

Ob Wald oder Reben: Im Herbst wartet die Natur mit einem spektakulären Farbenspiel auf. Dieses Foto entstand bei Birkweiler (Südliche Weinstraße).
Foto: Fotokreis SÜW/frei

22.09.2020

Auf einer Strecke von rund 13,5 Kilometern polieren Wanderer ihr Weinwissen auf, wenn sie auf dem Weinrundwanderweg in Heuchelheim-Klingen (Südliche Weinstraße) unterwegs sind. Die Tour gehört zu den „Picknicktouren“, die der Verein Südliche Weinstraße gerade im Herbst gern empfiehlt. 

Die beiden kleinen Rundwege um die Ortsteile Heuchelheim und Klingen bilden gemeinsam diesen Weinrundwanderweg. „Entlang der Tour kommt man an 40 verschiedenen Rebsorten und sechs Thementafeln rund um Böden und Terroir, Flora und Fauna, Weinbergs- und Kellerarbeiten vorbei“, heißt es in der Beschreibung. An der Grillhütte Heuchelheim, in der Weinlage Herrenberg bei schöner Aussicht gelegen, besteht die Möglichkeit zu einem Picknick. Auch die Grillhüte bei Klingen bietet sich für eine Rast an.

Holz Weisbrodt

Eine noch kürzere Picknicktour führt durch das Dernbacher Tal: Diese startet in der Ortsmitte von Dernbach am Lukas-Grünewald-Platz (mit Bushaltestelle und Parkplatz) und führt über 5,1 Kilometer. Weitere Infos unter www.suedlicheweinstrasse.de (Picknicktouren)  ms

Unterwegs im goldenen Oktober

Für Mountainbiker

Die Kulisse des Donnersbergs und seiner Umgebung genießen Wanderer und Radfahrer. Für Sonntag, 11. Oktober, kündigt der Donnersberg-Touristik-Verband die geführte Mountainbiketour „Biken im goldenen Oktober“ an. Treffpunkt sei um9Uhr am Bahnhof in Rockenhausen (Tourguide: Uwe Pfeiffer). Zunächst geht es in Richtung Ruppertsecken, dann über Oberwiesen, Niederwiesen und Orbis nach Kirchheimbolanden. Der Gipfel des Donnersbergs ist das Zwischenziel. Der Rückweg führt über Falkenstein und das Degenbachtal. Die Strecke sei konditionell sehr anspruchsvoll (64 Kilometer, circa 1500 Höhenmeter). Info und Anmeldung: Telefon 06352 1712  leo


Prachtvoll ...

... ist das,was die Natur uns im Herbst bietet. In diesem Jahr tut es besonders gut, den Blick darauf zu lenken.Wer liebgewonnene Gewohnheiten wie etwa den Besuch des favorisierten Weinfestes nun nicht pflegen kann, findet bei näherem Hinsehen viele Möglichkeiten, die Zeit in der Region zu genießen. Und wer vor Ort einkauft oder gleich Urlaub in der Region macht, unterstützt die Anstrengungen, die vielerorts am Laufen sind. 

Manches hat sich auch nicht geändert: Mit unserem LEO Saison Herbst wollen wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser,wieder Freude an der bunten Jahreszeit vermitteln. Besuchen Sie etwa die Kürbisausstellung in Kaiserslautern. Oder begeben Sie sich auf die Spuren historischer Persönlichkeiten und erfahren Sie, was es mit dem Keltischen Baumpfad im Luisenpark auf sich hat.

Lust auf Neuentdeckungen wünscht Ihnen im Namen der LEO-Redaktion Martina Sema-Weiß
           

Weitere Themen