Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

RHEINPFALZ Themenwelten
Anzeigensonderveröffentlichung
Mittwoch, 05.06.2019 Drucken

Bauen + Wohnen - Speyer

Wohngesundheit im eigenen Zuhause

Massivholzmöbel regulieren das Raumklima

Die Gesundheit ist nach wie vor das wichtigste Gut des Menschen. Das belegen viele Umfragen. „Ob Sport in der Freizeit, gesunde Ernährung oder unbelastete Kleidung, Gesundheit ist gefragt. Das gilt auch für das eigene Zuhause – daher rücken Massivholzmöbel, die positiv auf das Raumklima einwirken und dabei die Luftfeuchtigkeit regulieren, zunehmend in den Fokus der Verbraucher“, erklärt Andreas Ruf, Geschäftsführer der Initiative ProMassivholz (IPM).  

Holz nimmt Feuchtigkeit auf, die beim Atmen und Schwitzen entsteht. Wird die Raumluft zu trocken, gibt der Werkstoff den Wasserdampf wieder ab. FOTO: IPM/THIELEMEYER
Holz nimmt Feuchtigkeit auf, die beim Atmen und Schwitzen entsteht. Wird die Raumluft zu trocken, gibt der Werkstoff den Wasserdampf wieder ab. 
FOTO: IPM/THIELEMEYER

Zurück