Anzeigensonderveröffentlichung

Limburgerhof

Seit vier Jahrzehnten Mode und mehr

Uschi Schreiber feiert 40-jähriges Bestehen ihrer Modestube – Beginn in Ludwigshafen, später Umzug nach Limburgerhof

Freut sich auch weiterhin auf Kundinnen in der Modestube: Uschi Schreiber. 
FOTO: MÖBUS

8.07.2020

Vor 40 Jahren hat Uschi Schreiber ihre Modestube eröffnet: Am 21. Januar 1980 war Eröffnung in der Maudacher Straße 230 in Ludwigshafen. In den 1990er-Jahren erfolgte der Umzug nach Limburgerhof.

„Damals hätte ich nicht erwartet, dass ich mein Geschäft einmal 40 Jahre lang führen würde“, sagte Uschi Schreiber anlässlich ihres Jubiläums im Januar. Zunächst habe sich ihr Geschäft in der Maudacher Straße 230 erfolgreich entwickelt, und sie sei aktiv im Gewerbeverein Ludwigshafen-Gartenstadt gewesen, „sodass ich bald ein festes Mitglied in der Gemeinschaft war und treue Kunden fand“. Als besondere Ereignisse in dieser Zeit seien ihr die tollen Modenschauen in der Friedrich-Ebert-Halle in Erinnerung geblieben. Als allerdings in den 1990er-Jahren die Maudacher Straße umgebaut wurde, gab es bedingt durch die Bauarbeiten Beeinträchtigungen, die sich negativ auf die Umsatzentwicklung ihres Geschäft auswirkten.

„Zum Glück habe ich das Geschäft in der Speyerer Straße in Limburgerhof gefunden, das ich übernehmen konnte“, berichtet Schreiber.Auch hier fand die begeisterte Modefachfrau treue Kunden. Mit ihrer Auswahl italienischer und französischer Mode – auch in großen Größen – habe sie den Geschmack ihrer Kundinnen getroffen. Accessoires wie Schmuck, Taschen und Schals gebe es ebenfalls, betont Schreiber.

Zudem engagierte sich die heute 74-Jährige viele Jahre im Gewerbeverein und beteiligte sich an den Straßenfesten. Im Förderverein Schlösschen war sie im Vorstand, „mit unserem damaligen Bürgermeister Heinrich Zier“. Die Musikschule von Ilse Hofmann unterstützte sie ebenfalls: „Mein Gatte war viele Jahr lang mit Freude der Nikolaus“, erzählt sie. Auch in Limburgerhof veranstaltete Schreiber gut besuchte Modenschauen. „Immer hatte ich gute Helferinnen und Helfer, die mir treu zur Seite standen“, denkt sie dankbar zurück.

„Die 40 Jahre waren schnell vorbei“, sagt Schreiber, die sich anlässlich des runden Geburtstages auch bei allen bedanken will, die ihr zur Seite standen „Es gibt immer noch Kundinnen, die die Beratung und den Einkauf in einem Fachgeschäft zu schätzen wissen.“ So legt sie in Zeiten des Online-Handels allen ans Herz: „Kauf ein, wo du lebst, dann können kleine Geschäft bestehen und der Ort bleibt lebenswert und attraktiv.“ Derzeit gibt es Sonderangebote in der Modestube. Und auch wenn sie Ende September ihren 75. Geburtstag feiere – „zusammen mit der Rheinpfalz“ –, denke sie noch nicht an den Ruhestand. Im Gegenteil: „Ich mache weiter“, sagt Schreiber mit Überzeugung. mmö
     

INFO

Modestube Schreiber:
Speyerer Straße 46
67117 Limburgerhof
Telefon: 06236 496565


Baumschule Ludwig hat jetzt Online-Shop

Die Baumschule Ludwig hat jetzt einen Online-Shop: Initialzündung für das neue Kundenangebot war die Corona-Pandemie.

Noch gibt es neben einem Film, der in einer guten Minute einen Teil der vielfältigen Auswahl der Baumschule auf über 10.000 Quadratmetern Frei- und Treibhausfläche zeigt, erst vier Produkte ganz bequem im Online-Shop zu erwerben. Das Angebot werde aber gerade stetig erweitert, wie Klaus Ludwig versichert. So werden demnächst auch Stauden, Rosen, Gräser, Kleinsträucher und Kübelpflanzen im Shop bestellt werden können – eben alles, was Nutzund Ziergärten wirkungsvoller erscheinen lässt. hah

Weitere Themen

Geschenktipps zu Weihnachten

Große Auswahl an kreativen Ideen

Geschenktipps zu Weihnachten

Schlafprodukte zum Wohlfühlen

Gewerbegebiete Schifferstadt

„Garantiert porentief rein“