Anzeigensonderveröffentlichung

RHEINPFALZ-Card-Partner - Wir sind für Sie da!

Eine Karte mit ganz vielen Vorteilen

Seit 2003 gibt es die RHEINPFALZ-CARD

Gerne genutzt: die RHEINPFALZ-CARD. ARCHIVFOTO: FREI

17.05.2021

Exklusiv für Abonnenten der RHEINPFALZ gibt es seit fast 18 Jahren die RHEINPFALZ-CARD. In vielen Pfälzer Geldbeuteln gehört sie mittlerweile zum Inventar, denn mit ihr gibt es Vorteile bei Freizeitaktivitäten und dem täglichen Einkaufen. Zudem gibt es weitere nützliche Angebote.

Eingeführt wurde die RHEINPFALZ-CARD im Sommer 2003. Ziel war es einerseits, die Leser an die RHEINPFALZ zu binden – mit ihr gibt es etwa Ermäßigungen bei der Buchung von Privatanzeigen. Für die Abonnenten gibt es mit ihr aber auch viele Vergünstigungen bei den Partnern, die man unter www.rheinpfalz-kompass.de im Internet finden kann.

Wer die RHEINPFALZ-CARD besitzt, kann sich beispielsweise bei Urlaub, einem Krankenhaus- oder Kuraufenthalt die Zeitung innerhalb Deutschlands kostenlos nachsenden lassen. Sie fühlen sich in zwei Regionen zuhause? Dann lesen Sie doch eine weitere RHEINPFALZ mit Wunschausgabe des Lokalteils, je nach Abodauer, zum CARD-Vorzugspreis. Vorteile gibt es auch beim Kauf von Karten über den RHEINPFALZ-Ticket-Service.

Wer sein RHEINPFALZ-Abonnement schon länger besitzt, kann sogar aufsteigen. Ab dem vierten Jahr bekommt man die blaue, ab dem zehnten Jahr die silberne und ab 25 Jahren die goldene RHEINPFALZ-CARD. Je länger man dabei ist, desto mehr Vorteile hat man.

Die RHEINPFALZ-CARD ist für die ganze Familie interessant. Zur Hauptkarte kann zusätzlich kostenlos eine Partner-CARD ausgestellt werden. Der Service kostet einmalig drei Euro für Produktion und Versand, die Karte beschränkt sich auf Personen, die im gleichen Haushalt leben. Wer sich für dieses Thema interessiert kann sich an card@rheinpfalz.de wenden oder unter 0631 37016606 anrufen.

Seit 2020 ist die CARD auch digital in der RHEINPFALZ-App verfügbar. Ihre persönliche CARD finden sie im Menü der RHEINPFALZ-APP. Rabatt-Aktionen und besondere Angebote für CARD-Inhaber gibt es zum Beispiel bei teilnehmenden Lebensmittelhändlern und Bäckern sowie auch bei mehr als 3000 anderen Partnerunternehmen verschiedener Branchen. Wer kein Digital- oder Premium-Abonnent ist, sondern die gedruckte Zeitung liest und die RHEINPFALZ-CARD hat, kann sich die RHEINPFALZ-App im Apple Store oder bei Google Play einfach herunterladen, sich kostenfrei registrieren und auch ohne Zugang zur tagesaktuellen RHEINPFALZ-Ausgabe die RHEINPFALZ-CARD digital anzeigen lassen.

Bestellt werden kann die RHEINPFALZ-CARD unter Telefon 0631 37016606. Infos: www.reinpfalz.de/card. msw

Weitere Themen

Fachkundig beraten in der Südpfalz

„Den Menschen als Ganzes sehen“

Tag der Apotheke am 7. Juni

Vornehmlich Stammkunden

Tag der Apotheke am 7. Juni

Hilfe bei allen Themen